Archiv für die Kategorie ‘Konzert-Rezensionen’

04.08.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Bereits am Vorabend haben Testament die Chance genutzt, um sich für die anstehenden Festivals warm zu spielen. Arch Enemy tun es ihren Kollegen gleich und nutzen den heutigen Auftritt als Gener... (weiter lesen)

Testament | Vorband: Kryptos

(04. August 2016)

03.08.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Die alte Thrash-Garde scheint in Aschaffenburg gut anzukommen. Waren es vor ein paar Monaten noch Exodus, die den Colos-Saal füllten, waren die Reihen bei Testament nun auch gut gefüllt. Als Vorband fungierten an die... (weiter lesen)

There’s No Tomorrow 2016

(26. Juni 2016)

25.05.2016 – Café Dom@in Kilianeum, Würzburg

Mit: Kalte Tage, Voice Of Revenge, Kain, Thyrgrim, Downfall Of Gaia, Der Weg einer Freiheit und Nocte Obducta Das letzte Mal fand das There's No Tomorrow (T.N.T.) Festival im atmosphärischen Innenhof des St. Afra Klosters statt. Gleich von Anfang an sei gesagt, dass die... (weiter lesen)

17.06.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Wenige Wochen zuvor standen Death DTA auf der Bühne des Colos-Saals. Heute stehen dort Betrayal. Und diese Tatsache macht so viel Sinn. Gleich i... (weiter lesen)

27.05.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

No Need To Stay spulen das typische Hardcore-Reportoire ab, wie es sich mittlerweile gehört: mit Cleangesang, Gegröle und Geshoute im Doppelpack. Doch... (weiter lesen)

Rock Hard Festival 2016

(26. Mai 2016)

13.05.-15.05.2016 – Amphitheater, Gelsenkirchen

Coole Bands - Check! Entspannte Besucher - Check! Beste Crew der Welt - Check! Auch die 2016er-Ausgabe des Rock Hard Festivals hatte wieder alles, was ein Spitzenfestival braucht. Nur das Wetter wollte nicht so ganz mitspielen. Doch dazu später mehr, denn ... (weiter lesen)

Vvlva & Pretty Lightning

(08. Mai 2016)

06.05.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Pretty Lightning mussten in einem noch ziemlich spärlich gefüllten Colos starten. Es machte auch erst den Eindruck, als machten sie Soundcheck, aber schwups war man mittendrin. Man erwartete... (weiter lesen)

09.04.2016 – JuKuZ, Aschaffenburg

Wow, was für ein Erfolg! Schon die letzte Ausgabe der Assmonkeycastle Hellnight war gut besucht – doch die dritte Ausgabe des illustren Treibens aller hartmetallischer... (weiter lesen)

02.04.2016 – B-Hof, Würzburg

Schon mit den ersten Klängen des Abends von The Great Old Ones aus Frankreich war klar, dass es ein geiler Abend werden wird, da die Soundqualität verdammt gut war. Gitarren und Ba... (weiter lesen)

30.03.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Am 30.03.2016 luden die Herren von Exodus zum Tanz ein. Und wenn man sich umschaute, wurde diesem Ruf zahlreich gefolgt, denn der Colos-Saal war an diesem Mittwochabend so voll, wie bei manchem Konzert an einem Wochenende nicht. Doch bevor diese loslegten, durften zu... (weiter lesen)

08.03.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Wenn der Colos-Saal an einem Dienstagabend richtig gut besucht ist, dann muss es eine besondere Veranstaltung sein, die die Leute anlockt. In diesem Fall laden die (nicht oft in Deutschland tourenden) Symphony X zu ihrer „Underworld... (weiter lesen)

05.03.2016 – JuZ, Aschaffenburg

Als ich kurz vor acht am JuZ ankomme, bin ich echt überrascht, wie viele Leute zur Metal Night des JuZ gepilgert sind. Dass Forgotten Chapter eine gute Fanbase besitzen, merkt man vom ersten Ton an. Es geh... (weiter lesen)

Lacrimosa | Vorband: Canterra

(28. Februar 2016)

25.02.2016 – Batschkapp, Frankfurt

Am 25.Februar hatte man in Frankfurt (Frontmann Tilo Wollfs Geburtsstadt) eine der letzen Chancen, Lacrimosa in Deutschland live zu erleben. Und wer es verpasst hat, dem sei schon jetzt verraten, dass er was verpasst hat! Die Batsche war luftig gefüllt mit auffällig… altem… sagen wir mit Tilo... (weiter lesen)

11.12.2015 – JuKuZ, Aschaffenburg

Was für ein Abend! Da lässt sich für ein Lokalkonzert kaum etwas besser machen. Schon alleine die Zusammenstellung der Bands, die wohl das derzeit stärkste Lokalbilling ergeben, lässt die Qualität des Abends erkennen. Mit Precipitation als ambitioniertem und starkem Newcomer, Shattered, den Gä... (weiter lesen)

14.11.2015 – Eventzentrum Strohofer, Geiselwind

Wo wart Ihr, als sich Voivod, Napalm Death, Obituary und Carcass zusammen an ein und demselben Abend die Bühne geteilt haben? Ich war da. In Geiselwind. Schon seit Tagen von der Vorfreude gepackt, war ich mehr als rechtzeitig da, um den Start um 18:30 Uhr nicht zu verpassen. Die Eröff... (weiter lesen)

29.10.2015 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Es ist ein Donnerstagabend, wie man ihn sich öfters wünscht. Das Wetter ist trotz der herbstlichen Jahreszeit angenehm und es weht ein lauer Wind. Man möchte meinen, das hier wäre die Ruhe vor dem Sturm und dem kann ich nur zustimmen. Der Colos-Saal lädt mal wieder mit einem hochwertigen Line-... (weiter lesen)

24.10.2015 – JuKuZ, Aschaffenburg

Ein reichlich buntes Programm wurde für die zweite Ausgabe der Assmonkeycastle Hellnight zusammengestellt. Ein Programm, das trotz der parallel im Colos-Saal spielenden AB/CD guten Anklang fand, so dass sich zwischenzeitlich geschätzt 100 Besucher im und um das JuKuZ aufhielten. weiter lesen)

Opeth

(17. Oktober 2015)

16.10.2015 – Capitol, Offenbach

25 Jahre Opeth. Gibt es die Schweden mittlerweile echt schon so lang? Mir kommt es vor, als ob das 20-Jahre-Jubiläum erst letztes Jahr war. Aber gut. Die Herren von Opeth lassen sich nicht lumpen und geben zur Feier eine kurze Tournee und bespielen verschiedene Kulturstätten, wie z. B. das Capitol in Of... (weiter lesen)

01.10.2015 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Elvenpath im Colos-Saal! Eine längst überfällige Angelegenheit! Das finden sowohl Band als auch Fans, denn beide Seiten haben mächtig Spaß am Auftritt der Frankfurter. Schon nach wenigen Minuten startet unaufgefordert der ers... (weiter lesen)

Rocken Festival 2015

(31. August 2015)

28.-30.08.2015 - Bürgerhaus, Rodgau

Es ist natürlich leicht, im Nachhinein Parolen wie „Ich habe es ja gesagt!“ vom Stapel zu lassen und dem Veranstalter für sein Konzept und seine Vision eine Lange Nase zu ziehen. Doch wenn man Kritik an der ersten Ausgabe des Rocken Fes... (weiter lesen)

22.07.2015 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Wenn man sich die medial opulenten letzten Shows des Devin Townsend Projects zum Vergleich hernimmt, dann könnte man sagen, dass der schräge Kanadier heute richtiggehend bodenständig unterwegs ist. Keine Videoschnipsel... (weiter lesen)

Out & Loud 2015

(05. Juli 2015)

04.-06.06.2015 - Eventzentrum Strohofer, Geiselwind

... (weiter lesen)

05.06.2015 – Kellerperle, Würzburg

Das war schee! Mutoniatus luden die Babenhausener Precipitation ins schöne Würzburg ein und das lohnte sich so richtig. Die... (weiter lesen)

29.05.2015 – Colos-Saal, Aschaffenburg

In der Tat benötigte es mindestens die ersten drei Songs, um Zugang zu The Sirkus zu finden - sowohl soundtechnisch, als auch seitens der Jungs. Diese sind... (weiter lesen)

Rock Hard Festival 2015

(27. Mai 2015)

22.05.-24.05.2015 - Amphitheater, Gelsenkirchen

Wer Spöttern und Unken im Vorfeld Glauben geschenkt hätte, der wäre von einem leeren Amphitheater ausgegangen. Wer hat dem Rock Hard Festival nicht alles das Ende vorausgesagt... Aber all die Pessimisten und Schlechtredner kön... (weiter lesen)

24.04.2015 – Stadthalle, Offenbach

Blind Guardian sind derzeit auf Tour, um ihr aktuelles Album „Beyond The Red Mirror“ zu supporten. Dabei geht es für sie derzeit einmal quer durch Europa. Die Tour ist bisher weitestgehend ausverkauft und danach sieh... (weiter lesen)

15.04.2015 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Was habe ich mich auf dieses Konzert gefreut! Und das obwohl ich die kürzlich erschienene Scheibe „The Diary“ noch nicht mal so den Knaller finde. Aber da Anneke live immer anbetungswürdig genial singt und dazu... (weiter lesen)

11.04.2015 – Spessarthalle, Heinrichsthal

Am 11.04.2015 hat man in Heinrichsthal mal wieder zum Tanz… ähm, Mosh geladen. Am Start waren fünf Bands, welche gute Unterhaltung boten. Mit dabei waren: Miss 'in Pieces, Half Step Down, Cervet, Stonetroopers und Metal Attack. ... (weiter lesen)

Pothead

(24. März 2015)

21.03.2015 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Zweieinhalb Jahre haben die Berliner gebraucht, um endlich mal wieder einen Abstecher ins beschauliche Aschaffenburg zu machen. Entsprechend gut gefüllt ist der Club, als es um kurz nach neun mit „Let’s Rock, Rock On“ losgeht. Stilvoll in weiße Anzüge gekleidet stellt das Trio ... (weiter lesen)

14.02.2015 – JuZ, Aschaffenburg

Um dem närrischen Treiben allerorts zu entgehen, haben wir die dritte Ausgabe der „Night Of Metal“ auch wieder auf den Faschings-Samstag gelegt - der dieses Jahr zudem auch noch mit dem Valentinstag zusammenfällt. Das erklärt vielleicht, warum diesmal eine Handvoll weniger Besucher da ist als bei d... (weiter lesen)