Artikel mit ‘Colos-Saal’ getagged

Testament | Vorband: Kryptos

(04. August 2016)

03.08.2016 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Die alte Thrash-Garde scheint in Aschaffenburg gut anzukommen. Waren es vor ein paar Monaten noch Exodus, die den Colos-Saal füllten, waren die Reihen bei Testament nun auch gut gefüllt. Als Vorband fungierten an die... (weiter lesen)

26.09.2013 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Etwas überraschend muss man auch an diesem Abend wieder feststellen, dass Einlass- und Konzertbeginn scheinbar nur pro forma existieren. Anders ist es nicht zu erklären, dass schon um 19:30 Uhr Skálmöld auf der Bühne stehen... (weiter lesen)

Metal mit Herz III

(01. Dezember 2012)
Unsere Wohltätigkeisaktion „Metal mit Herz“ geht in die dritte Runde! Dank großzügiger Unterstützung von Sodom, Cripper, My Sleeping Karma, Metal Inquisitor, Macbeth, AFM Records, Danse Macabre, 3P, Der Weg Einer Freiheit, Rock Hard, Nuclear Blast Records, Legacy Magazin, Frank Zander, Pelagic Record... (weiter lesen)
Es hat lange gedauert - das wissen wir. Nach längerem Hin und Her hatten wir schließlich aber doch einen passenden Termin gefunden, an dem möglichst viele Akteure zusammenfinden konnten. Und wie heißt es noch so schön? Was lange währt, wird endlich gut... Und sogar richtig gut! Bei der 2011er-Ausgabe von „Metal mit Herz“ konnten ... (weiter lesen)

Heidnische Himmelfahrt

(03. Juni 2011)

Primordial | Vorbands: While Heaven Wept, Alcest

02.06.2011 – Colos-Saal, Aschaffenburg

Pagan Metal an einem christlichen Feiertag – ob das Papst Benedikt so gut finden würde? Den ca. 250 Anwesenden ist das egal – die freuen sich auf einen bevorstehenden Abend voller guter Musik. ... (weiter lesen)

Gewinnt mit Nile!

(29. Juni 2010)
Am 1.7.1020 spielen die Ägyptologen von Nile im Colos-Saal einen ihrer rar gesäten Auftritte. Ein Pflichttermin für alle Fans von ultraderbem und technisch anspruchsvollem Death Metal! Zusammen mit dem Colos-Saal verlost www.Metal-Aschaffenburg.de ein Limited-Edition-Exemplar des... (weiter lesen)
Metal-Aschaffenburg.de führte ein Interview mit Colos-Saal-Mitbegründer Claus Berninger. Metal-Aschaffenburg: Herr Berninger, werden Subway to Sally nochmal im Colos-Saal zu sehen sein? Claus Berninger: Ja, bestimmt. Das Problem bei Subway to Sally ist allerdings, dass sie zwischen Clubs unserer Kapazität und kleineren Hal... (weiter lesen)