Stage Escape

Verfasst am 14. Februar 2020 von Michael Klein (Kategorie: Band Of The Month) — 530 views

…Schweißtropfen stehen uns auf der Stirn. Die Uhr zeigt verbleibende 2 Minuten und 31 Sekunden. Wir schaffen es gerade noch rechtzeitig auf die Bühne um unsere erste Show mit der neu gegründeten Band „MetAB“ zu spielen, die nur für den heutigen Abend zusammengefunden hat…

In den 57:29 Minuten zuvor haben wir uns (mit mehr und auch mal mit weniger Erfolg – dafür mit kleiner Hilfe) durch eine Reihe abwechslungsreicher Rätsel geschlagen, die weit über die teils übliche Aneinanderreihung aus Zahlenschlössern hinausgingen. Man muss kein Musiker oder Musiknerd sein, um diese zu lösen –etwas „Fachkenntnis“ lässt dafür aber besonders breit über die kleinen Gags, Klischees und Überspitzungen schmunzeln, die die Macher in dem Raum platziert haben.

Die passende Rock´n´Roll-Stimmung kam aber schon auf, als wir den Eingangsbereich von Deutschlands ersten und einzigen Rock´n´Roll-Exit-Rooms betraten: Ein langer Flur, flankiert von signierten Konzertplakaten, Gitarren und anderen Musik-Devotionalien führt zum Raum „The Backstage“ – einem von zwei Exit-Rooms, die seit kurz vor Weihnachten hier im Kellergeschoß der Nilkheimer Firma Hommel existieren (neben „The Backstage“ gibt es noch „The 0ffice“, in dem ihr einen findigen Manager enttarnen müsst). In passender Nachbarschaft: Das Tonstudio Dreiklangaudio und das Studio von Jungbrunn Photography.

Kopf hinter den Kulissen ist Jens Trierweiler, bekannt als Booker, Promoter, Fadenzieher, Ideengeber, Frizz-Redakteur und Musiker der Music Monks.
Seine langjährige Erfahrung im Musik-Business hat genauso zum beachtenswert authentischen Musik-Escape-Erlebnis beigetragen, wie die Tatsache, dass er sich im Vorfeld selbst mit unzähligen Rätsel-Räumen beschäftigt hat.

Im anschließenden 6espräch erzählt er uns, dass in beiden Räumen weiter an Details gefeilt wird und in der nächsten Zeit noch einige spannende Ergänzungen in den Räumen Einzug erhalten.

Doch auch jetzt schon ist Stage Escape eine echte Empfehlung wert! Egal, ob in einer kleinen Gruppe oder als Incentive oder Teambuilding-Maßnahme für Firmen (in Kooperation mit der Firma Hommel sogar als großes Event möglich).


Wir verlosen einen Gutschein für eine Person. Um diesen zu bekommen müsst ihr einen Code finden, den wir oben im Text versteckt haben. Die Lösung (den Code) schickt ihr per eMail an Gewinnspiel(at)Metal-Aschaffenburg.de.

Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der 11.03.2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vergesst nicht, Eure Adresse mit anzugeben, wenn wir Euch das Teil schicken sollen. Viel Erfolg!

(mk)
(Bilder: Stage Escape / Nicolai Brunn)

https://www.stage-escape.de/

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.