Redgrin – „Tombroar

Verfasst am 11. Februar 2020 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 551 views

Beinahe wäre „Tombroar“ eine der Scheiben gewesen, die in der schieren Masse an Veröffentlichungen, die wir jeden Monat bekommen, untergegangen wäre – aber nur beinahe, denn dieses gruftig-schreddernde Stück Death/Thrash wollen wir Euch auf keinen Fall vorenthalten!

Kurz vorweg: Der Sound der EP ist alles andere als perfekt. Dafür knallt der kompakte 6-Tracker aber mehr als ordentlich und klingt richtig schön ranzig und ungeschliffen. Dazu riechen die Vocals von Fronter Markus noch frisch nach Sarg und verlei(c)hen „Tombroar“ einen herrlichen hingerotzten Anstrich.
Fans von brutalem, schnellem und druckvollem Death/Thrash sollten sich diese kleine EP auf jedem Fall mal anhören! (mk) 


Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Death/Thrash
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 08.12.2019
Homepage: www.Facebook.com/RedGrinMetal

Tracklist

  1. Tombroar
  2. Purest Form
  3. About Being Dead
  4. In Between The Middle
  5. Sullen
  6. Schlagzahl


Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.