Soilwork – „The Living Infinite

Verfasst am 17. März 2013 von Mathias Anthes (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.173 views

Immer nur schaffe, schaffe, schaffe

Dass die Helsingborger in den drei Jahren seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums „The Panic Broadcast“ nicht untätig waren, beweisen sie mit ihrer neuen Perle „The Living Infinite.

Das Doppelalbum überzeugt in jeder Hinsicht und erfüllt alle Erwartungen, die der geneigte Melo-Death-Enthusiast haben kann. Nicht nur die tadellose Produktion erfreut, auch das für Soilwork typisch verführerische Songwriting wickelt einen um den übers Griffbrett fliegenden Finger.
Bereits der Eröffnungstitel „Spectrum Of Eternity“ ist ein Dauerbrenner, der bei mir lange Zeit auf Wiederholungsschleife lief, bevor ich überhaupt zum zweiten Song kam. „This Momentary Bliss“ setzt sogar noch einen drauf, mit seinem verspielten Hauptriff hält er den Hörer auf Trab, nimmt im Kehrvers etwas das Tempo raus, um dann im verträumten Solo in eine andere Welt abzudriften. Dass es aber auch anders geht, zeigt „Let The First Wave Rise“: ein kurzes Stück, das Vollgas gibt und für niemanden bremst. „Whispers And Lights“ hingegen schlägt wieder in die verträumt-Kerbe; wenn ich dieses Lied höre, sehe ich mich vor meinem inneren Auge an der Küste Schwedens stehen und auf das offene Meer hinausblicken – phantastisch!

Die zweite CD ist in ihrer Gänze leider nicht ganz auf der Höhe der ersten. B-Seiten wäre der falsche Ausdruck, dafür ist die Qualität der Lieder viel zu hoch, dennoch entwickeln sie nicht ganz die fesselnde Faszination der anderen Stücke. Trotzdem sind auch diese zweifelsohne ihr Geld wert.

Das Album gibt es als Digipak, als 48-seitiges Earbook oder als Doppel-LP in zwei verschiedenen Blautönen zu kaufen. (ma)


Soilwork - The Living Infinite (Front Cover)

Bewertung: 12/15 Punkte
Genre: Melodic Death Metal/Göteborger Schule
Herkunft:
Schweden
Label: Nuclear Blast
Veröffentlichungsdatum: 01.03.2013
Homepage:
www.Soilwork.org

Tracklist CD 1

  1. Spectrum Of Eternity
  2. Memories Confined
  3. This Momentary Bliss
  4. Tongue
  5. The Living Infinite I
  6. Let The First Wave Rise
  7. Vesta
  8. Realm Of The Wasted
  9. The Windswept Mercy
  10. Whispers And Lights

Tracklist CD 2

  1. Entering Aeons
  2. Long Live The Misanthrope
  3. Drowning With Silence
  4. Antidotes In Passing
  5. Leech
  6. The Living Infinite II
  7. Loyal Shadow
  8. Rise Above The Sentiment
  9. Parasite Blues
  10. Owls Predict, Oracles Stand Guard


 

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*