Mindreaper – „Human Edge (…To The Abyss)

Verfasst am 01. Juni 2012 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen, Rezensionen) — 1.968 views

Manche Bands verschicken ihre Demos, Debüts etc. als schlecht gebrannte Rohlinge zusammen mit einem lieblosen Beipackzettel und erwarten dann von den Magazinen eine hingebungsvolle Rezension.
Andere Bands machen sich wirklich arbeit um ihr Werk mit so viel Liebe zu verpacken und zu versehen, wie auch in den musikalischen Inhalt geflossen ist. Dazu zählen auch Mindreaper, deren „Promo-Paket“ genau wie die Scheibe selbst echt was hermacht.
Musikalisch verfeinern die vier Jungs das Rezept ihrer Debüt-EP „Absolute Zero“ weiter und schenken dem Hörer auf „Human Edge (…To The Abyss)“ elf dicke, groovige Death-Metal-Stücke ein, die Fans von schwedischem Todesblei, Bolt Thrower & Ähnlichem auf jeden Fall begeistern sollten.
Großer Pluspunkt für Mindreaper: Die Songs besitzen einen hohen Wiedererkennungswert und sind allesamt knackig komponiert. Das liegt u.a. auch am ungewohnt vordergründigen und prägnanten Bass-Sound, der anfangs zwar gewöhnungsbedürftig ist, aber seinen Teil zur Abrundung beiträgt.

Anspieltipps: Der furiose Opener „Black Head“, das progressive „Power Commandment“ oder das coole „Cataclysmic Fire“.

Tolles Debüt! (mk)

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Death Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 04/2012
Homepage: www.Mindreaper.de

Tracklist

  1. Black Head
  2. Cryophobia
  3. Little Round Top
  4. Power Commandment
  5. Cataclysmic Fire
  6. Seven Days
  7. Absolute Zero
  8. Steer Demise
  9. High Water Mark
  10. Erased Apocalypse
  11. Trust And Betrayal


 

Hinterlasse eine Antwort

*