Artikel mit ‘Subway To Sally’ getagged

Unter Beschuss Ich gebe offen zu: Mit „Bastard“ hatten Subway To Sally Ende 2007 keinen großen Freund in mir gefunden. Die zwangsweise notwendige Ausklammerung von Gitarrist Ingo Hampf hat zwar viele neue... (weiter lesen)
Herzblut absolut Wie ein uneheliches Kind wirkt die Platte auf den ersten Blick, da man wohl alle Alben von ihnen wiedererkennen zu vermag, doch bei stetigem Hören offenbart sich wieder die Genialität von STS. Mit dem ersten Song, der auf Wacken seine Premiere feierte und dazu gleich noch ein Video ve... (weiter lesen)

Genuckelt und Geblastet

(03. November 2007)

„20 Jahre Nuclear Blast“-Festival

27.10.2007 - Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart

Vor 20 Jahren begann der Metal-Fan Markus Staiger im beschaulichen Donzdorf Platten zu verkaufen. Niemand konnte sich damals vorstellen, was der schwäbische Initiator damit noch erreichen sollte. Denn nach und nach wurde aus dem Ein-Mann-K... (weiter lesen)

Subway To Sally | Vorband: Leaves' Eyes

19.12.2005 - Stadthalle, Langen

Die Folk-Metal-Band Subway To Sally spielt in Langen! Diese Chance wollte ich natürlich nicht verpassen und fand mich in der Langener Stadthalle ein. Ursprünglich sollte das Konzert in der Frankfurter Batschkapp stattfinden, doch aufgrund... (weiter lesen)

Tee gefällig?

(26. September 2005)

Subway To Sally | Vorband: Coppelius

25.09.2005 - Centralstation, Darmstadt

Mal wieder spielen Subway To Sally in der Darmstädter Centralstation - und mal wieder bin ich dabei! Als Vorband spielten ... (weiter lesen)

Tiefe Einblicke

(22. Dezember 2004)

Subway To Sally | Vorband: Lacrimas Profundere

21.12.2004 - Colos-Saal, Aschaffenburg

Astronomisch gesehen ist heute die längste Nacht des Jahres - das kann uns ja nur ein Vorteil sein. Denn die Mittelalter-Metaller von Subway To Sally geben ihr Gastspiel im Aschaffenburger Colos-Saal. Nach einer unkompliziert... (weiter lesen)

Spiel mit dem Feuer

(16. April 2004)

Subway To Sally | Vorband: Waltari

15.04.2004 - Centralstation, Darmstadt

Meine Arme, Beine, Stimmbänder und mein Nacken schmerzen höllisch. Wie es dazu kam? Ganz einfach, Subway To Sally lieferten eine Show der Extraklasse ab! Doch beginnen wir von vorn: Um Punkt 21:00 Uhr betraten ... (weiter lesen)