Lazuli – „(4603 Battements)“

Verfasst am 10. Juni 2011 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 2.285 views

Kunst in Tönen

Das geheimnisvoll betitelte „(4603 Battements)“ stellt das erste Album von Lazuli nach bedeutendem Line-Up-Wechsel im vergangenen Jahr dar.
Anders als man nach den ersten Live-Auftritten der „neuen“ Lazuli erwartet hätte, hat sich diese einschneidende Veränderung überraschend wenig auf den Bandsound ausgewirkt.

Noch immer verstehen sich die Franzosen auf die perfekte Symbiose aus klassischem Prog mit Folk-, Chanson- und Ethno-Elementen. Längst besetzt das Quintett eine eigene Schublade, die mit „(4603 Battements)“ erneut qualitativ hochwertige Füllung erhält.
Der Fünfer geht auf dem neuen (in Eigenregie vertriebenen) Werk etwas weniger progressiv und verkopft zu Werke, wie es zuletzt beim Vorgänger „Réponse incongrue à l’inéluctable“ der Fall war. Stattdessen bekommen die großen Melodien und das Gefühl mehr Platz eingeräumt. Beste Beispiele hierfür sind das verträumte, zu Beginn minimalistische und gegen Ende viel Schwung aufnehmende „Le Miroir Aux Alouettes“, das sehr gefühlvolle, mit einem tollen Refrain begeisternde „15H40“, oder das eindringlich und bedrohlich wirkende „Festin Ultime“.

Lazuli behalten auch auf ihrem fünften Studioalbum die Fähigkeit, verschiedenste Stilarten zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk zu verschmelzen. Dabei bewegen Sich die Musiker immerzu nahe an der Grenze zur Perfektion. Zum großen Durchbruch fehlt der Band jedoch noch ein alles überragender Hit, mit dem die Szene im Sturm erobert werden kann.
Das Gesamtkunstwerk – ergänzt um „(4603 Battements)“ – ist aber auch als solches immer noch mehr als beeindruckend.

Bestellen könnt ihr den schicken Digipak am besten direkt auf der Bandhomepage. (mk)


Lazuli - 4603 battements

Bewertung: 12/15 Punkte
Genre:
Progressive Rock
Herkunft:
Frankreich
Label:
Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum:
20.05.2011
Homepage:
www.Lazuli-Music.com

Tracklist

  1. (
  2. Je te laisse ce monde
  3. Le miroir aux alouettes
  4. Dans le formol au muséum
  5. 15h40
  6. Les malveillants
  7. Quand la bise fut venue
  8. L’azur
  9. Saleté de nuit
  10. Festin ultime
  11. )


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*