Tangent Plane – „Projekt Elimi“

Verfasst am 15. März 2011 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 2.020 views

Mathematik für Power-Progger

Am Anfang tat ich mir sehr schwer in die Platte hereinzufinden, doch mit jedem Durchgang des Hörens entfaltete sich das Werk immer weiter  und mittlerweile macht es einfach nur Spaß zu hören.

Tangent Plane wirft mit „Projekt Elimi“ eine sehr kreative CD auf den Markt, die abwechslungsreicher als gewöhnlicher Power Metal ist, aber auch nicht zu vertrackt. Die Kreativität spiegelt sich eher im Einsatz des Synthesizers wieder, der nicht wie üblich planlos Orchesterelemente simuliert, sondern überzeugt durch spacige Sounds und melodiöse Einlagen, die lange im Ohr hängen bleiben sowie begleitenden Akkorden, die sich perfekt in die harten Gitarrenriffs schmiegen. Die Songs lassen alle eine durchgehende Linie erkennen, sind jedoch durch ruhige Passagen, die sich mit prügelnden Gitarren und hartem Gesang abwechseln, gefolgt von wunderschönen Leadgitarren-Melodien: Sehr abwechslungsreich! Dementsprechend lässt sich die Musik nur schwer beschreiben und man sollte auf jedenfall selbst ein Ohr riskieren, auch wenn die Songs in alter Prog-Manier ordentlich Überlänge haben.

Einziger Wermutstropfen ist des öfteren der Gesang. Jan Michaelis singt zwar extrem abwechslungsreich, aber teilweise bricht ihm genau das das Genick, weil es manchmal so klingt, als ob es über seine Fähigkeiten geht, doch gibt es genügend Stellen, in denen er perfekt singt. Zusätzlich werden ab und zu Effekte auf die Stimme gelegt, beispielsweise klingt er roboterartig, was extrem gut in dem futuristischem Szenario wirkt.

Herauszuheben ist noch das extrem gut aussehende Coverartwork von Jonas Kawalek, das die Musik ausgezeichnet visualisiert.
Projekt Elimi“ ist ein vielversprechender Start der Band Tangent Plane unter 7 Hard Records und lässt mich gespannt auf weitere Veröffentlichungen und Auftritte schielen. (mat)


tangent_plane_-_project_elimi_artwork2

Bewertung: 12/15 Punkte
Genre: Progressive Power Metal
Herkunft:
Deutschland
Label: 7HARD
Veröffentlichungsdatum: 25.03.2011
Homepage:
www.Tangent-Plane.de

Tracklist

  1. One Month In Real Time
  2. One With The Lies
  3. Ice Age
  4. Borrow Me Your Dullness
  5. Do You Live
  6. Deadborn
  7. One Moment And The Murder After
  8. Project Elimi


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*