Skrymisher – „ Violent Onslaught”

Verfasst am 06. Mai 2024 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 314 views

Schon das Coverartwork zeigt unmissverständlich, dass wir es hier mit einem lupenreinen Thrash-Metal-Album zu tun haben.

Der eröffnende Titelsong untermauert das eindrücklich und begeistert mit seinem schönen (von mir geliebten) Groove-Part im letzten Drittel.

„Violent Onslaught“ beinhaltet auch im weiteren Verlauf knüppelharten Thrash Metal mit hohem Tempo, etlichen Klischees, viel Tradition und dennoch einer gewissen Innovation.
So marschiert „Kill The Caretaker“ maschinell-stampfend los bevor der Song sich in einen wütenden Hassbatzen verwandelt. „SL16“ groovt mit lockerer Leichtigkeit und das ungewöhnlich drückende „Der Madenmann“ geht als echte Überraschung durch. Das deutsch gesungene Stück hängt nämlich auch musikalisch etwas aus dem sonst im Thrash verwurzelten Rahmen.

Den Hessen ist mit „Violent Onslaught“ ein abwechslungsreiches Thrash- Album gelungen, das Genre-Traditionen mit frischen Elementen auflockert. Cooles Teil! (mk)


Bewertung: 11/15 Punkte
Genre: Thrash Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 23.02.2024
Homepage: www.instagram.com/skyrmisher

Tracklist

  1. Skyrmisher
  2. Braindead
  3. Curse Of The Beast
  4. War
  5. Kill The Caretaker
  6. Der Madenmann
  7. Inner Anger
  8. SL16
  9. Shaman Of The Storm
  10. On My Way


Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.