Elvenpath – „Metal O’Clock

Verfasst am 18. Mai 2020 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen, Regionale Bands) — 662 views

Mit einer kleinen Träne im Knopfloch wenden wir uns der EP „Metal O’Clock“ zu – denn es ist die letzte Veröffentlichung mit Schlagzeuger Manuel und Gitarrist Oli. Diese hat es aber in sich!

Zuerst gibt es die vom letzten Album „The Path Of The Dark King“ bekannte Hymne „One Strong Voice“ zu hören – allerdings in einer internationalen Version, in der insgesamt elf SängerInnen einige Zeilen in ihrer Muttersprache intonieren. Coole Idee, die definitiv aufgeht.
Das folgende, von Bassist Chris geschriebene „Rage Of Storms“ bietet klassisches Elvenpath-Mid-Tempo mit einigen spannenden Tempowechseln und Schlenkern.
Anschließend drückt „The Hammer Shall Return“ voll auf die Tube. Viel Speed, einige göttliche Twin-Leads und tolle Melodien zeigen die derzeit blendende Verfassung der Frankfurter.
Die EP beschließt mit „Cathedral Of The Earth“ – einem mehr als 17-minütigen, monumentalen Track inklusive Streichern, Harfe, Chören und einem wirklich epischen Refrain. Die teils tief gestimmten, derb drückenden Riffs des Stücks stehen Elvenpath überraschend gut und bilden einen passenden Kontrast zu den teils melancholisch-ruhigen, folkig angehauchten Momenten des Songs. Schön, dass Elvenpath diesem Song auf dieser EP den gebührenden Platz zur Entfaltung gegeben haben. Auf „The Path Of The Dark King“ wäre er sonst mit dem ebenfalls epochalen Longtrack „The Mountain Curse“ in Konkurrenz getreten.

Nach über 39 Minuten findet die EP dann ihr Ende. Da sind manche Alben von anderen Bands kürzer! Das nennt man dann wohl „value for money“! Toller Nachschlag zu „The Path Of The Dark King“ und eine wirklich wertige Scheibe, die sich Fans von traditionellem Heavy Metal nicht entgehen lassen sollten! (mk) 


Bewertung: 12/15 Punkte
Genre: Heavy Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 01.05.2020
Homepage: www.Elvenpath.com

Tracklist

  1. One Strong Voice
  2. Rage Of Storms
  3. The Hammer Shall Return
  4. Cathedral Of The Earth


Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.