Dool – „Love Like Blood

Verfasst am 07. Mai 2019 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 435 views

Wer die holländischen Kritikerlieblinge in letzter Zeit mal live gesehen hat, der könnte bereits Ohrenzeuge der Killing-Joke-Coverversion „Love Like Blood“ geworden sein – schließlich tauchte der Song zuletzt immer häufiger im Live-Portfolio von Dool auf. Um dem der Band wichtigen Song einen angemessenen Rahmen zu geben, hat dieser nun seinen Weg auf eine eigene EP gefunden.
Live-Versionen von „She Goat“ und „In Her Darkest Hour“ (beide aufgenommen auf dem Rock Hard Festival 2018) stehen dem Stück zu Seite.

Love Like Blood“ hat sich die Band völlig zueigen gemacht. Die ursprünglich so dominante, markant pumpende Basslinie wurde vorsichtig herausgelöst, das Tempo ein kleines Stück gedrosselt und die feinen Melodielinien mit viel Gefühl etwas in den Vordergrund geschoben. So entfaltet sie einen typischen Dool-Charme, der das Original (vom 1992er-Werk „Laugh? I Nearly Bought One!“) aber jederzeit erkennen lässt. Das nennt man dann wohl eine perfekte Coverversion!

Die EP erscheint als CD und limitierte 10″ – Sammler sollten sich nicht zu viel Zeit lassen! (mk)


Bewertung: 12/15 Punkte
Genre: Rock
Herkunft: Niederlande
Label: Prophecy Productions
Veröffentlichungsdatum: 17.05.2019
Homepage: https://AllThoseWhoWanderAreDool.com

Tracklist

  1. Love Like Blood
  2. She Goat (live)
  3. In Her Darkest Hour (live)


Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.