Defuse My Hate – „Demons Of A Lifetime

Verfasst am 21. Dezember 2018 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 282 views

Als unterfränkischer Metal-Fan dürfte man dem Namen Defuse My Hate schon mal begegnet sein, schließlich sind die Jungs in den zehn Jahren Bandgeschichte gut herumgekommen.
Wer hingegen noch ahnungslos mit dem Kopf schüttelt, der bekommt mit „Demons Of A Lifetime“ nun bereits die zweite Chance sich mit dem melodischen Death Metal des Quartetts anzufreunden.

Die zehn Nummern haben kompositorische Hand und Fuß, lassen weder Härte noch Melodie vermissen und sollten Genre-Fans dementsprechend gut ins Ohr laufen.

Göteborg-Sound-Liebhabern sei der Opener „Revolution Of Life“ empfohlen, der nicht nur mit der Textzeile „This is only for the weak…“ an In Flames‘ „Clayman“-Zeit denken lässt.
Ganz so krass schwedisch wie im Auftakt spielen die Musiker aus Bad Kissingen danach nicht mehr auf. Das Material wird bis zum Abschluss „Burn My Eyes“ (hat nix mit Machine Head zu tun!) eher etwas schroffer und lässt gelegentlichen Thrash-Salven, feinen Blasts („Killer“) und drückenden Groove-Parts („We Are Metal“) die Türe offen stehen. Dabei bleibt die Qualität stets mehr als ordentlich! Feines Teil! Reinhören lohnt sich! (mk) 


Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Melodic Death Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 29.09.2018
Homepage: www.Defuse-Music.de

Tracklist

  1. Revolution Of Life
  2. Defy Our Life
  3. Salvation
  4. Killer
  5. We Are Metal
  6. Game Over
  7. See Me Die
  8. Side By Side
  9. Open Eyes
  10. Burn My Eyes


Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.