GumoManiacs – „By Endurance We Conquer – Demons & Damnation

Verfasst am 12. November 2017 von Mathias Anthes (Kategorie: CD-Rezensionen) — 52 views

Der Name lässt es bereits erahnen: „By Endurance We Conquer – Demons & Damnation“ ist ein Doppelalbum. „Damnation“ wurde bereits 2014 aufgenommen, „Demons“ 2016, doch veröffentlicht werden beide erst jetzt, zum zehnjährigen Jubiläum der Regensburger Truppe.

Quantitativ kann das Album schon mal überzeugen, die 20 Lieder kommen auf ordentliche 81 Minuten Lauflänge. Doch auch qualitativ müssen sich die Wahnsinnigen nichts vorwerfen lassen, die Produktion ist auf beiden Platten sehr gut abgemischt und gefällt mir klarem und druckvollem Klang. Mir gefällt auch gut, dass Bandkopf „Gumo“ in einigen Liedern fast schon erzählerisch singt („Poltergeist Possession“, „Cydonia“) und die Lieder so für mich einen Ayreon-ähnlichen Geschichtencharakter haben, ohne auf die Thrash-Härte zu verzichten. Ebenfalls hervorgehoben muss „Siege Of Sardis“ werden, das gut siebenminütige Instrumentalstück ist eine tolle Mischung aus schnellen Headbang-Riffs und einem verspielt-melodischen „Kehrvers“, der wirklich ins Ohr geht. Wer aber einfach „klassischen“ Thrash Metal zum Abgehen möchte, ist mit vielen anderen Liedern („The Killing Joke“, „Abstract Reality“, „Stonehenge“, „Total Denial“) bestens versorgt.

By Endurance We Conquer – Demons & Damnation“ ist gut gelungen und ein würdiges Juniläumsalbum geworden – umso gespannter bin ich auf die Platte zum 20. Jährigen! (ma)


Bewertung: 11/15 Punkte
Genre: Thrash Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Ghost Town Noize
Veröffentlichungsdatum: 27.10.2017
Homepage: www.GumoManiacs.de

Tracklist CD 1: „Demons

  1. Demons
  2. Deadline
  3. Marooned
  4. Bloodbrothers
  5. The Killing Joke
  6. Stonehenge
  7. Lady Leech
  8. The Goblin
  9. Apex Predator
  10. Total Denial

Tracklist CD 2: „Damnation

  1. Hellcome Home
  2. By Endurance We Conquer
  3. Poltergeist Possession
  4. Abstract Reality
  5. Siege Of Sardis
  6. Waiting For This Day
  7. Billy The Kid
  8. Black Friday
  9. Damnation
  10. Cydonia


Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

*