Dark Horizon – „Odyssey

Verfasst am 23. Mai 2017 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 311 views

Achtung: Verwechslungsgefahr! Wir haben es hier nicht mit unseren Local Heroes von Darkest Horizon zu tun, sondern mit den um „est“ gekürzten Vertretern aus Kassel.
Witzigerweise scheint es so, als ob man in Hessen nicht nur die Vorliebe für dunkle Horizonte teilt, sondern auch eine für melodischen Black Metal – der bei beiden Bands für die Grundlage sorgt.
Bei Dark Horizon gibt es jedoch keine symphonisch aufgemotzte Version dessen zu hören, sonder eine rohe, ungeschliffene Form, die mit aus dem Viking/Pagan Black Metal entlehnten Riff-Salven und Melodien versehen wird. Das klingt dann mal fies und eiskalt wie in „Odyssey Through Melancholia“ oder auch wehmütig-melodisch wie in „Diabolic Agreement“ – ist in allen Fällen aber handwerklich top gemacht. Von einer Irrfahrt demnach keine Spur. Schicker 4-Tracker für Genre-Fans! (mk)


odyssey

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Melodic Black/Viking Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 08.05.2017
Homepage: http://Dark-Horizon.de

Tracklist

  1. Crown Of Creation
  2. Odyssey Through Melancholia
  3. Diabolic Agreement
  4. Immortality


Hinterlasse eine Antwort

*