Pain Of Salvation – „Falling Home

Verfasst am 05. November 2014 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 751 views

Falling Home“ ist quasi das verspätete Studio-Resümee der vergangenen, sensationellen Akustik-Tour der Schweden und der langfristigen Erkrankung des Bandkopfs Daniel Gildenlöw.

Zeugen der damaligen Rundreise wissen also bereits, was sie erwartet. Pain Of Salvation haben – wie Schönheitschirurgen – ihre Stücke komplett entkleidet, vermessen, Fettpölsterchen abgesaugt und mit dem Skalpell neue Konturen herausgearbeitet.
Das Ergebnis sind vollkommen umarrangierte Songs, die man natürlich immer wieder erkennt – aber auf verblüffende Weise anders.

Der Beginn mit dem irrwitzigen „Stress“ ist spektakulär, das weichmütige „Linoleum“ nicht weniger faszinierend – und über Songs wie „Chain Sling“, „Flame To The Moth“ oder „Spitfall“ muss man eh keine Worte mehr verlieren. Auch in Akustik-Gestalt nicht.

Zu den eigenen Stücken gesellen sich zwei Coverversionen (Dios „Holy Diver“ in einer Lounge/Reggae-Version und „Perfect Day“ von Lou Reed) plus der brandneue Song „Falling Home“, der, wenn er denn als Ausblick taugt, einiges vom hoffentlich bald folgenden neuen Album erwarten lässt. Bis dahin: Schöner Zeitvertreib mit „Falling Home“. (mk)


Pain Of Salvation Falling Home

Bewertung: –/15 Punkte
Genre: Prog Rock
Herkunft: Schweden
Label: Inside Out Music
Veröffentlichungsdatum: 07.11.2014
Homepage: www.PainOfSalvation.com

Tracklist

  1. Stress
  2. Linoleum
  3. To The Shoreline
  4.  Holy Diver
  5. 1979
  6. Chain Sling
  7. Perfect Day
  8. Mrs. Modern Mother Mary
  9. Flame To The Moth
  10. Spitfall
  11.  Falling Home


Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*