Circle Of Silence – „The Rise Of Resistance

Verfasst am 21. Mai 2013 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.059 views

Es wird Zeit

„The Rise of Resistance“, das neue Album von Circle Of Silence, ist ein klassisches Heavy-Metal-Album mit entsprechenden modernen Anleihen aus Power und Thrash Metal.

Die Songs schwanken meist zwischen Mid- und Up-Tempo-Nummern, wobei die Doublebassdrum durchgehend ballert, dazu gibt es nettes konstantes Riffing und einen Gesang, der teilweise zum Mitsingen einläd. Die schnelleren Stücke bekommen ein thrashiges Schlagzeug und die ruhigen Passagen ein wenig Melodie dazu. Besonders intressant sind die groovigeren Stücke der Songs wie in „Eyes Of Anarchy“, die zum Headbangen einladen.

Kritikpunkte sind der auf Dauer eintönige Gesang, die wenigen Melodien und das nicht sonderlich kreative Songwriting.

Insgesamt ist „The Rise of Resistance“ also eher ein durchschnittliches Album, das einen Schuss Kreativität gebrauchen könnte. (mat)


cos_the_rise_of_resistance

Bewertung: 7/15 Punkte
Genre: Heavy Metal
Herkunft:
Deutschland
Label: Massacre Records
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2013
Homepage:
www.Circle-Of-Silence.de

Tracklist

  1. Blood Of Enemies
  2. Eyes Of Anarch
  3. Nothing Shall Remain
  4. One Moment Of Hate
  5. An Oncoming Storm
  6. Mind Conspiracy
  7. In The Absence Of Your God
  8. We Rise
  9. The Final Chapter
  10. Slave To The Greed Machine
  11. Reborn From Darkness
  12. The Architect Of Immortality


 

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*