An Ocean Between Us – „Diary Of Fallen Dreams

Verfasst am 05. April 2013 von Sebastian Zeh (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.645 views

Metalcore ist ohne Zweifel die Musikrichtung der Stunde. Neue Bands sprießen wie Pilze aus dem Boden und veröffentlichen fleißig Material. Die Qualität schwankt dabei immens und reicht von „unhörbar“ bis „beachtlich“. Aufgrund des teilweise doch sehr beschränkten musikalischen Horizonts vieler Bands erscheint es fast unmöglich, sich aus dem Einheitsbrei hervorzuheben.

Eine Band, die dies jedoch problemlos schafft, ist An Ocean Between Us. Fernab von am Reißbrett angefertigten Songstrukturen lassen die sechs Jungs ihrer Kreativität freien Lauf und brechen immer wieder mit der Erwartungshaltung des Hörers. Wenn man einen knallharten Breakdown erwarten würde, wird der Song plötzlich ruhig bis poppig, wo man einen gesungenen Refrain erwartet, wird plötzlich losgebrüllt was das Zeug hält. Die konsequente und gut ausgewogene Mischung aus harter Gitarrenmusik und Elektro-Parts macht’s möglich.

Besonders hervorzuheben sind dabei die Songs „Tribals are so 90’s“ und „Wstd Yth“, die meiner Meiung nach den Mix sowie das Können der Band in Perfektion zeigen. Beide Sänger geben bei „Tribals are so 90’s“ alles, was ihre Stimmbänder hergeben, eingebettet in ein stimmig-groovendes Instrumental-Grundgerüst. In „Wstd Yth“ hingegen ist es vor allem der Elektro-Part, der sehr gut funktioniert und sehr angenehm in die Gitarrenparts übergeht.

Etwas zu viel des Guten sind in meinen Augen jedoch die Remix-Versionen. Sicherlich ist gerade das Geschmackssache, aber da hier den Elektro-Elementen ein gewisser Ausgleich fehlt, passen die letzten beiden Songs nicht so recht in die sonstige Sound-Harmonie.

Mit dem Erstlingswerk „Diary Of Fallen Dreams“ befindet sich die Band An Ocean Between Us definitiv auf einem guten Weg und hat ihre Marschrichtung vorgegeben. Nun bleibt abzuwarten, was die Zukunft bringen wird und in welche Richtung die Jungs sich weiterentwickeln werden. Potential ist definitiv vorhanden! (sz)


AOBU

Bewertung: 11/15 Punkte
Genre: Metalcore
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 26.02.2013
Homepage: www.AnOceanBetweenUs.de

Tracklist

  1. Love & Lies
  2. My Dreams Inside
  3. Tribals are so 90’s
  4. WSST
  5. Awakening
  6. Monsters VS. Rockstars
  7. Wstd Yth
  8. New Horizons
  9. Twenty Twelve
  10. My Dreams Inside (Remix)
  11. Tribals are so 90’s (Remix)


Hinterlasse eine Antwort

*