Moshroom – „Lonely World

Verfasst am 22. November 2012 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen, Regionale Bands) — 2.446 views

Auf das Debüt haben uns die Jungs von Moshroom lange warten lassen. Schließlich tönen die Kleinwallstädter mehr oder weniger schon seit 2007 in unserer Region (wenn auch damals noch in gänzlich anderer Formation).
Macht aber nix: Manch Ding braucht eben seine Zeit zum Reifen – und deshalb wirkt auf „Lonely World“ auch nichts so überstürzt und gehetzt, wie es sonst bei Einständen oft der Fall ist.
Was die Jungs auf ihrem Erstling anpacken, hat Hand, hat Fuß und ist für alle Metalcore-geneigten Fans ein gefundenes Fressen.

Wenn nach dem kurzen Intro der Titelsong über den Hörer hereinbricht, wird schnell klar, wo sich die Band inspirieren hat lassen. Mal schimmern Cataract durch, mal luken Heaven Shall Burn um die Ecke und stets sind Neaera präsent. Soll heißen: „Lonely World“ bedient sich auf positive Weise bei den Szenegeneratoren, ohne dabei nur dreist zu kopieren. Moshroom haben durchaus dabei eine eigene kleine Lücke zwischen diesen großen Namen gefunden. Sie ähneln mehrfach – aber gleichen nie. Für eine Abgrenzung sorgen z. B. auch die Down-artigen Riffs in „Live Your Life“ – eine der coolsten Nummern des Albums.

Bandmember Recordings hat dem Debüt einen sehr sauberen, transparenten Sound verpasst, der für meinen Geschmack sogar noch etwas dreckiger und erdiger hätte ausfallen dürfen.

Alles in Allem ist „Lonely World“ aber ein Einstieg nach Mass und lässt darauf hoffen, dass Moshroom auf diesem Weg weitermachen! (mk)


Bewertung: 9/15 Punkte
Genre: Metalcore
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 24.11.2012
Homepage: www.Facebook.com/MoshroomKLW

Tracklist

  1. Intro
  2. Lonely World
  3. Pointless
  4. Can’t Prevent
  5. No More Lies
  6. Live Your Life
  7. Change Your Ways
  8. Feel My Hate
  9. A War That Never Ends


Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*