Svölk – „Knights Under The Round Table

Verfasst am 26. August 2012 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.190 views

Wüste in Norwegen

Sti-Sta-Stoner-Rock, wer braucht mehr, um sich schweinecool zu fühlen? Stellt man sich dann noch vor, man säße mit Sonnenbrille im Cabrio und düse über endlos grade Highways durch die Wüste, so stellt sich automatisch ein breites Grinsen im Gesicht ein. Genau so klingt auch Svölk mit „Nights Under The Round Table“. Stoner-Rock eben!

Was die norwegischen Jungs vielleicht teilweise etwas abgrenzt, ist, dass das Ganze etwas metallischer gehalten ist und man öfter einmal einige schöne Dissonanzen hören kann, die das Ganze nicht nur nach Sonnenschein klingen lassen, sondern eben die norwegische Prise mit einfügen. Beschreiben kann man die Musik vielleicht als eine Mischung aus Kyuss (das Riffing und Songwriting), Black Stone Cherry (der Gesang klingt manchmal ähnlich) und ein wenig Gorefest (zumindest wie das Album „Chapter 13“).

Viel mehr bleibt einem zu diesem Album nicht zu sagen. Desert-Rock aus Norwegen – ja, es funktioniert! (mat)


Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Stoner Rock
Herkunft:
Norwegen
Label: Napalm Records
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2012
Homepage:
www.Svolk.net

Tracklist

  1. Living By The Sword
  2. Painbringer
  3. Feed Your Soul
  4. Fallen
  5. Twentyfourtwenty
  6. Bearserk
  7. Break My Bones
  8. To Conquer Death You Only Have To Die
  9. This Is Where It Ends


 

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*