Hartmann – „Balance

Verfasst am 04. Juli 2012 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.272 views

Über Oliver Hartmann braucht man inzwischen keine Worte mehr zu verlieren. Längst hat sich der Musiker einen festen Platz innerhalb der Rock-Szene gemacht. Nicht nur wegen seiner Arbeiten mit den Echoes, Edguy und Avantasia, sondern auch und vor allem wegen seiner hochklassigen Solo-Scheiben von denen „Balance“ die inzwischen vierte darstellt.

Die zwölf Stücke sind erneut in gewohnt hoher Qualität hergestellte, melodische Hard-Rock-Perlen mit ebenso gewohnt tollen Hooklines. Das luftige „Fool For You“, der straighte Opener „All My Life“, oder das bluesig-relaxte „Dance On The Wire“ sind nur drei Beispiele hierfür.
Dazu gesellen sich mit dem atmosphärischen „From A Star“, dem Tears-For-Fears-Cover „Shout“ oder der (Power-)Ballade „After The Love Is Gone“ ein paar Tupfer Abwechslung – obwohl diese zuletzt bei „3“ noch größer geschrieben wurde. Dafür ist „Balance“ aber – ganz dem Namen nach – ausbalancierter.

Für meinen Geschmack darf sich Hartmann beim nächsten Album gern noch etwas mehr aus dem Fenster lehnen und die Extreme seiner enormen musikalischen Bandbreite noch weiter ausreizen.

Wer bis jetzt schon Fan ist, kann sich aber definitiv über ein weiteres gutes Album des sympathischen Aschaffenburgers freuen! (mk)

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Rock
Herkunft: Deutschland
Label: Avenue Of Allies
Veröffentlichungsdatum: 01.06.2012
Homepage: www.OliverHartmann.com

Tracklist

  1. All My Life
  2. Like A River
  3. You Are The One
  4. Fool For You
  5. After The Love Is Gone
  6. Save Me
  7. Fall From Grace
  8. From A Star
  9. Dance On The Wire
  10. Shout
  11. Time To Face The Truth
  12. The Best Is Yet To Come

 

Regio-Metal


 

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*