God Dethroned – „Passiondale“

Verfasst am 05. Mai 2009 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.187 views

Neue alte Wege

Das 2006 veröffentlichte „The Toxic Touch“ war ein Meisterwerk! Dass es danach schwer werden würde, einen gleichwertigen Nachfolger nachzulegen, musste Mastermind Henri Sattler klar sein. Dass dann aber auch noch mit Schlagzeuger Ariën Van Weesenbeek (wechselte zu den Landsmännern von Epica) und Isaac Delahaye gleich zwei langjährige Mitmusiker aus der Band ausstiegen, machte die Sache auch nicht unbedingt einfacher. Doch das Gründungsmitglied ließ sich nicht beirren, besetzte mit Ex-Drummer Roel Sanders und Gitarristin Susan Gerl (Desensitised, Catafalque, Ex-Cliteater) die vakanten Posten und schrieb weiter an Stücken. Statt dem übermächtigen (viel im Mid-Tempo gehaltenen) Vorgänger nachzueifern, besann sich Sattler auf alte Wurzeln und liefert mit „Passiondale“ einen ultraheftigen und rasenden Nachfolger. Auf dem Text-Konzept einer 1.-Weltkriegs-Schlacht um das belgische Dorf Passendale basierend, haben die vervollständigten God Dethroned neun bärenstarke neue Stücke (plus Intro) eingehämmert, die ob der Härte zuerst ein wenig schocken – dann aber restlos begeistern. Denn die typischen, feinen Melodien sind den Holländern nicht abhanden gekommen – sie sind nur etwas versteckter als zuvor. So werden Stücke wie (die mit Clean-Vocals angereicherten) „Poison Fog“ oder „No Survivors“, Granaten wie „Drowning In Mud“ und „Behind Enemy Lines“ oder das instrumentale „Artifacts Of The Great War“ zu absoluten Death-Metal-Highlights.
An „Passiondale“ müssen sich ab sofort alle weiteren Todesblei-Alben des Jahres messen. Und das Maßband hängt hoch! (mk)

skaliert

Bewertung: 12/15 Punkte
Genre:
Death Metal
Herkunft: Niederlande
Label: Metal Blade Records
Veröffentlichungsdatum:
24.04.2009
Homepage: www.GodDethroned.com

Tracklist

  1. The Cross Of Sacrifice
  2. Under A Darkening Sky
  3. No Man’s Land
  4. Poison Fog
  5. Drowning In Mud
  6. Passiondale
  7. No Survivors
  8. Behind Enemy Lines
  9. Fallen Empires
  10. Artifacts Of The Great War

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*