The Dead Notes – „Entertainment Is The Purpose“

Verfasst am 05. Februar 2012 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.011 views

Rollig?

Rock ’n‘ Roll! Yeehaah! Rock ’n‘ Roll! Was The Dead Notes auf „Entertainment Is The Purpose“ fabrizieren, wird Freunde von rockigem & rolligem in Entzücken versetzen.

Die Scheibe lebt von einer Prise Punk, etwas Turbonegro, Gluecifer & Co. sowie viel Spaß an der Sache, was zumindest zu Teilen kaschieren kann, dass dem Debüt der Truppe aus Niederbayern die wirklich großen Songs noch fehlen.
Glücklicherweise gibt es auch nach unten keine nennenswerten Ausfälle zu verzeichnen, so dass sich „Entertainment Is The Purpose“ irgendwo im soliden Mittelfeld einordnen kann.

Wer nach etwas Beschallung für die nächste Party sucht, mit den oben genannten Truppen oder Bands wie Bad Religion, The Darkness und Airbourne etwas anfangen kann, der kann bei The Dead Notes durchaus mal kurz Halt machen. Für ’ne Dauerrotation braucht es in meinen Augen/Ohren noch etwas mehr Hitpotenzial. (mk)


Bewertung: 7/15 Punkte
Genre: Rock ’n‘ Roll/Punk
Herkunft: Deutschland
Label: My Redemption Records
Veröffentlichungsdatum: 17.02.2012
Homepage: www.TheDeadNotes.com

Tracklist

  1. They’re Here
  2. Entertainment Is The Purpose
  3. Spit It Out
  4. Bad News
  5. Better When I’m Bad
  6. She’s Born A Rebel
  7. Destination Nowhere
  8. Still
  9. Out Of My Head
  10. Cosmic Snow
  11. Break Out
  12. Those Are The Nights
  13. Hang On (Acoustic)


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*