Kill All The Sexy People – „Glory Hole“

Verfasst am 20. Februar 2012 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 2.776 views

Löchrig

Glory Hole“ ist nach „…And Keep Them In Your Basement“ die zweite EP der Hamburger Band, die sich ganz und gar dem (melodischen) Deathcore verschrieben hat.

Nostalgiker werden also bereits an dieser Stelle akuten Keuchhusten bekommen.
Wer gegenüber modernen Tönen keine Vorbehalte hat, sollte nicht zögern sein Ohr mal durch das glorreiche Loch zu halten, denn die fünf Nummern sind allesamt gut gemacht und entwickeln eine menge Druck, vor allem auch deshalb, weil sie von Eike Freese (Dark Age) wirklich fett produziert wurden.
Anspieltipp: Das knallharte „Slut Anthem“ mit seiner vertrackten Rhythmik und der mit etwas Klargesang garnierte Opener „The Legend Of Grizzlyface“.

Schicke EP für Fans des Genres! (mk)


Bewertung: 9/15 Punkte
Genre: Deathcore
Herkunft: Deutschland
Label: Abandon Records
Veröffentlichungsdatum: 02.03.2012
Homepage: www.KillAllTheSexyPeople.com

Tracklist

  1. The Legend Of Grizzlyface
  2. CBT
  3. Slut Anthem
  4. Killmore Girls
  5. Dressed To Kill


The Legend Of Grizzlyface
CBT
Slut Anthem
Killmore Girls
Dressed To Kill

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*