Blacksmoker/Ekranoplan – „Split

Verfasst am 25. November 2020 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen, Regionale Bands) — 706 views

Wir setzen unsere kleine Reihe fort und beleuchten an dieser Stelle noch ein paar Alben, die im virusgeprägten Jahr vielleicht noch nicht die Aufmerksamkeit erhalten haben, die ihnen gebührt.
Diese kleine Split-Scheibe gehört da ganz sicher auch dazu, denn wenn sich die Würzburger Stoner/Sludge-Edelkrawallisten von Blacksmoker und die Jenaer Doomgrinder von Ekranoplan für eine Split zusammentun, dann sollte schon vorab klar sein, dass der Acker hier nicht mit Samthandschuhen gepflügt wird.

Das Vergnügen der ersten Tracht Prügel gebührt den Würzburgern, die mit „Dead Awake“ schon gleich zu Beginn die dicke Walze aus der Garage holen und mit dem folgenden Siebenminüter „Exterminatus“ auch noch eine melodischere Seite von sich zeigen. „Daimon“ wildert mit seinen satten Stoner-Riffs genau dort, wo man es als Staub-, Dreck- und Wüstensand-Fan gerne hat.
Ekranoplan verfolgen mit ihren Beiträgen dann ganz andere Ziele. Die am Noise kratzenden, zerstörerischen Arrangements und wütenden Grind-Ausbrüche zerlegen wunderbar alle konventionellen Ansätze, machen streckenweise auch Napalm Death alle Ehre („Outworn And Obsolete“) oder pendeln zwischen Zuckerbrot und Peitsche („R.T.T.W.“).
Der gut achtminütige, fiese Kriecher „Horns Of Dilemma“ bildet mit seinem wabernden, atmosphärischen Ende den perfekten Schlusspunkt. (mk)


Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Stoner Metal/Doomgrind
Herkunft: Deutschland
Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum: 04.06.2020
Homepage: www.Facebook.com/DownTheBlackSmoker
Homepage: www.Facebook.com/EkranoplanBand

Tracklist

  1. Dead Awake – Blacksmoker
  2. Exterminatus – Blacksmoker
  3. Daimon – Blacksmoker
  4. R.T.T.W. – Ekranoplan
  5. Snowjobbing Regress – Ekranoplan
  6. Outworn And Obsolete – Ekranoplan
  7. Horns Of Dilemma – Ekranoplan


Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.