Re-Armed – „Worldwide Hypnotize“

Verfasst am 15. Januar 2012 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.047 views

Neu bewaffnet

Mit „Worldwide Hypnotize“ legen die fünf Finnen einen Einstand nach Maß vor! Gegründet 2001 mit der Absicht, schwedischen, melodischen Göteborg-Todesblei zu spielen, hat sich der Sound inzwischen deutlich in Richtung Death Metal mit markanter Thrash-Note verschoben. Gut so, denn At-The-Gates-Plagiate gibt es ohnehin schon genug.

So häckseln sich Re-Armed (übrigens mit Kärtsy Hatakka von Waltari am Bass!) hart und groovig durch Stücke wie das straighte „Feardrops“, das mit meshuggaheskem Doublebass-Gehämmer versehene „Hoax“ oder das treibende „King Authority (Honour To Serve)“ – und das in gleichbleibend guter Qualität.

Das Album wird übrigens – wie viele andere neue Scheiben von Massacre Records – zum günstigen Preis von rund 10 Euro in die Läden gestellt! Wie ich finde: Eine tolle Aktion und ein feiner Weg um Newcomer zu unterstützen! (mk)


Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Death/Thrash Metal
Herkunft: Finnland
Label: Massacre Records
Veröffentlichungsdatum: 27.01.2012
Homepage: www.Re-Armed.net

Tracklist

  1. Natural Backlash
  2. Save Yourself
  3. Feardrops
  4. Hoax
  5. Worldwide Hypnotize
  6. Deathtrap
  7. The Bridge That Leads To Nowhere
  8. King Authority (Honour To Serve)
  9. Trance


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*