White Arms Of Athena – Astrodrama

Verfasst am 30. Dezember 2011 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 937 views

Spirituelle Musikwelten

Es gibt nichts neues in der Musik mag einer denken, aber es gibt immernoch kreative Köpfe, die verschiedene Stile zu ihrem eigenen neuen verknüpfen. So auch White Arms Of Athena. Die US-Amerikaner verbinden Sounds aus dem Metalcore mit Bands wie Cynic, Animals As Leaders oder Between The Buried And Me (seltener hört man sogar ein wenig Gojira heraus) und erschaffen dadurch eine fette Mischung.

Ihr neues Album „Astrodrama“ beginnt gleich einmal mit einer krassen Dampfwalze an Blastbeats und Screams und Growls, variiert aber alsbald zu einem atmosphärischen Teil, um dann wieder schneller zu werden und hartes Riffing auszupacken. So geht es im ganzen Album weiter. Die Songs sind extrem abwechslungsreich gestrickt und das Songwriting ist äußerst kreativ und progressiv. Hierbei wechseln sich harte oder groovige Riffs mit jazzigen Stücken ab, bei denen Sänger Josh Everett zwischen Metalcore-Grunts und atmosphärischen Clean-Gesang wechselt und die Gitarren dazu virtuose Läufe spielen, während die Taktarten ständig wechseln. Weiterhin kommen die Melodien auch nicht zu kurz, die zwar nicht immer sofort im Kopf bleiben, aber dennoch sehr gut wirken.

Die Stimmung des Albums kann man fast als spirituell bezeichnen und die fließenden Songübergänge sorgen zusätzlich für ein gewisses Flair.
Selbst das Coverartwork gefällt mir äußerst gut und unterstützt exzellent die Musik. Der Sound klingt amerikanisch, aber nicht zu flach, sondern immernoch ausreichend organisch und druckvoll.

Das Album überzeugt also auf fast ganzer Linie durch die Kreativität und die progressiven Elemente. Folglich sollte jeder, der ansatzweise etwas mit dieser Art von Musik anfangen kann, sollte mindestens einmal einige Stunden in dieses Album investieren. Note eins! (mat)


Bewertung: 14/15 Punkte
Genre: Progressive Metal
Herkunft:
USA
Label: Prosthetic Records
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2012
Homepage:
www.Facebook.com/WhiteArms

Tracklist

  1. Evince
  2. Ascend
  3. Creationed
  4. Recreationed
  5. Crown Chakra
  6. Astral Body
  7. In The Encephalon
  8. Superhuman
  9. Astrodrama
  10. From Now On

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*