Nightrage – „Insidious

Verfasst am 05. Oktober 2011 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.018 views

Und es knallt wieder!

Nightrage braucht man mittlerweile wohl niemandem mehr vorstellen, denn die Jungs haben sich schon lange einen Namen im skandinavischen Metal erspielt. Nun bringen sie ihr neues Werk unter das Volk, das mit einigen Gastauftritten weiterer genialer Musiker wie Apollo Papathanasio (Firewind), Tomas „Tompa“ Lindberg (At The Gates/Lock Up/Disfear/Ex-Nightrage), Gus G. (Firewind/Ex-Nightrage), Tom S. Englund (Evergrey) und John K (Biomechanical) auffährt.

Eingestiegen in das neue Album „Insidious“ wird mit einem „Swedish-Death-Metal-Song“, der stark an Insomnium erinnert, aber dann an Eigenständigkeit gewinnt und einem ordentlich die Ohren wegbläst und so geht es dann auch ersteinmal weiter: Packende Gitarrenriffs reihen sich an Melodien, die des öfteren im Kopf hängen bleiben, um dann mit Blastbeats wieder herausgeprügelt zu werden. Intressant wird es bei „Hush Of Light“, wo Antony Hämäläinen über sanftes Gitarrengezupfe growlt und so eine gewaltige Spannung, die sehr atmosphärisch ist, entsteht. Des Weiteren kommen auch immer wieder gerne Songs wie z. B. „This World Is Coming To An End“ oder „Solar Corona“ zum Einsatz, bei denen clean gesungen wird, was eine schöne Abwechslung ist.
Das Tempo der Platte bewegt sich meist im oberen Niveau und sorgt damit immer für ordentlichen Dampf.

Ich finde bei diesem Album den gelungenen Spagat zwischen Oldschool-Swedish-Death-Metal (mich erinnern viele Songs an At The Gates oder ältere In-Flames-Stücke) und modernem Songwriting, Produktion und Sound sehr intressant. „Insidious“ ist ein gelungenes Werk, das in seinem Genre sicherlich entsprechende Beachtung finden sollte und wird. (mat)


nightrage-insidious

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Melodic Death Metal
Herkunft:
Schweden/Griechenland
Label: Lifeforce Records
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2011
Homepage:
www.Nightrage.com

Tracklist

  1. So Far Away (Intro)
  2. Delirium Of The Fallen
  3. Insidious
  4. Wrapped In Deceitful Dreams
  5. Hate Turns Black
  6. Sham Piety
  7. Cloaked In Wolf Skin
  8. This World Is Coming To An End
  9. Utmost End Of Pain
  10. Poignant Memories
  11. Hush Of Night
  12. Poisoned Pawn
  13. Solar Eclipse (Prelude)
  14. Solar Corona
  15. Emblem Of Light (Outro)


Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*