Elvenpath – „Elvenpath“

Verfasst am 01. April 2011 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.905 views

Echter Stahl

Man könnte meinen, dass die ersten sechs Songs des zweiten Albums der Frankfurter von Elvenpath nur das Warmspielen sind, für das, was folgt. Denn mit der dreiteiligen „Truelogy“ (plus den vier dazugehörigen Metal Suites) hat das hessische Quintett großes Kino aufgefahren! Epischer Power/Heavy Metal in Tradition von Bands wie Priest, Hammerfall und Manowar – und dazu auch noch wesentlich authentischer als letztere heutzutage.
In zusammengefasst mehr als 26 Minuten bekommt der geneigte Fan alles, was sein Herz begehrt: Drückende Grooves („Metalwar (The Truelogy – Part One)“), tolle Melodien (wie z. B. den mehrstimmigen Part bei „War Of Steel (The Truelogy – Part Two)“) und meisterlich geschmiedeten Stahl. Klasse! Allein diese zweite Hälfte des Album sollte für alle Freunde von traditionellem Metal Kaufgrund genug sein. Mit dem hymnischen „Moria“ und dem schnellen „Guardians Of The Underground“ finden sich aber auch auf der „A-Seite“ (mindestens) zwei kleine Highlights, an denen Sänger Dragutin Kremenovic mit seiner variablen Stimme sowie die toll aufspielende Saitenfraktion einen großen Anteil tragen.

Dazu hat Kai Stahlenberg aus den Kohlekeller Studios dem Ganzen einen tollen Sound gestiftet und Markus Vesper hat für ein liebevoll (und witzig) gestaltetes Fantasy-Art-Cover gesorgt.
Bestellen könnt ihr das Teil übrigens ganz einfach auf der Website der Band. (mk)


elvenpath0001

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre:
Power/Heavy Metal
Herkunft:
Deutschland
Label:
Eigenvertrieb
Veröffentlichungsdatum:
25.03.2011
Homepage:
www.Elvenpath.com

Tracklist

  1. For Our Liberty
  2. Into The Future
  3. Guardians Of The Underground
  4. Moria
  5. Enflaming Demands
  6. Cellars Of Doom
  7. Metal Suite I – The Suite Of Metal
  8. Metalwar (The Truelogy – Part One)
  9. Metal Suite II – The Suite Of Steel
  10. War Of Steel (The Truelogy – Part Two)
  11. Metal Suite III – The Suite Of Iron
  12. Metalsteel (The Truelogy – Part Three)
  13. Metal Suite IV – The Suite Of Heavy Metal Victory


Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*