Decrepit Birth – „Polarity“

Verfasst am 09. Juli 2010 von Mathias Anthes (Kategorie: CD-Rezensionen) — 5.408 views

Deth Metal

Im Durchschnitt bringen Decrepit Birth nur alle drei Jahre eine neue Platte raus – bedeutet das, dass hier Qualität vor Quantität geht? Ja, das tut es!

Bereits der Eröffnungstitel „(A Departure Of The Sun) Ignite The Tesla Coil“ startet mit einem Gitarrenduell, dass fast wie klassische Musik klingt. Nach dem technisch aufwändigen Intro geht es dann abrupt in fiesen Death Metal über, doch zwischendrin werden immer filigrane Gitarrenläufe eingebracht. „A Brief Odyssey In Time“ wird seinem Namen gerecht und ist mit 1:03 Minuten Spielzeit der kürzeste Song des Albums, welcher vor allem durch die sphärischen Klänge im Hintergrund auffällt. Das gesamte Album ist geprägt von der Idee, möglichst brutalen Death Metal mit viel technischer Finesse zu verbinden, was den Amis auch sehr gut gelingt. Doch alles Gute muss ein Ende haben, „Polarity“ endet mit „Darkness Embrace“, einem durchweg ruhigen Instrumentalsong.

Die Platte sollte vor allem Fans von Death gefallen, passenderweise ist auf der Mail-Order-Edition des Albums ein Cover von „See Through Dreams“ als Bonussong enthalten. Doch es gibt noch eine Band, mit der man Decrepit Birth hervorragend vergleichen kann: Dethklok. Nicht nur ist der Stil recht ähnlich, selbst die Produktion von „Polarity“ ähnelt der des „Dethalbum“ – dies ist aber nur eine Anmerkung und kein Plagiatsvorwurf!

Um es auf den Punkt zu bringen: Egal, ob man technischen oder brutalen Death will, hier bekommt man beides geboten, und zwar auf höchstem Niveau! (ma)

 


decrepit_birth_-_polarity_artwork

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Technical Death Metal
Herkunft:
USA
Label: Massacre Records
Veröffentlichungsdatum: 23.07.2010
Homepage:
www.MySpace.com/DecrepitBirth

Tracklist

  1. (A Departure Of The Sun) Ignite The Tesla Coil
  2. Metatron
  3. The Resonance
  4. Polarity
  5. Solar Impulse
  6. Mirroring Dimensions
  7. A Brief Odyssey In Time
  8. The Quickening Of Time
  9. Sea Of Memories
  10. Symbiosis
  11. Darkness Embrace


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*