Bloodspot – „The Demon EP

Verfasst am 03. Juni 2010 von Mathias Anthes (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.983 views

Wie im Märchen

2007, nur ein Jahr nach der Gründung, nahmen Bloodspot ihre erste Demo auf, doch weil die Qualität nicht mal sie selbst überzeugte, wurde sie nur im engsten Fankreis veröffentlicht. Doch aus dem hässlichen Entlein wurde ein schöner, brutaler Schwan, der auf den Namen „The Demon EP“ hört. Die Qualität ist auf einem ziemlich professionellen Niveau, wer die Band nicht kennt wird nicht heraushören, dass es sich um eine noch sehr junge Band handelt.

Einem bestimmten Genre werden sie nicht gerecht, „Far From Innocence“ wartet mit Exodus-Thrash-Riffs auf, „This Demon“ könnte von den Eidgenossen von Cataract geschrieben sein und „In Honesty“ würde As I Lay Dying stolz machen. Diese Vielseitigkeit ist es, die den Songs echten Wiedererkenunngswert verleit.
Besonders gut gefallen mir Dominik Jahrs Growls, die er aber leider etwas zu selten einsetzt.

Schade, dass es sich hier nur um eine EP handelt, denn die fünf Stücke sind viel zu schnell durchgehört. Das richtige Album hat hoffentlich mindestens doppelt so viele Songs, denn nun habe ich Blut geleckt! (ma)


l_715090056c3148b086033d13114777a6

Bewertung: 11/15 Punkte
Genre: Thrash Metal/Metalcore
Herkunft:
Deutschland
Label: FinestNoise
Veröffentlichungsdatum: 21.06.2010
Homepage:
www.Bloodspot-Music.de

Tracklist

  1. Far From Innocence
  2. This Demon
  3. In Honesty
  4. Taste The Cancer
  5. Judas Of Our Time


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*