An Autumn For Crippled Children – „Lost“

Verfasst am 11. Mai 2010 von Manuel (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.183 views

Ja ist denn heut‘ schon Herbst?

Die Blätter fallen und es wird sehr früh dunkel, was macht man zu solch einer Zeit am liebsten? Genau, man setzt sich mit einem Glas Wein vor den Ofen und kann ganz in Ruhe und konzentriert Musik zuhören. Eine sehr gute CD für solch einen Zweck bieten hier An Autumn For Crippled Children an, eine (Post-) Black-Metal-Band aus den Niederlanden.

Wie vergleichbare Bands dieses Genres wechseln sich bei An Autumn For Crippled Children ruhigere, mit Harmonien und wiedererkennbaren Melodien gespickte Abschnitten, die es immer wieder schaffen eine Spannung und eine melancholische Stimmung aufzubauen, mit reinen Black-Metal-Teilen ab, die jedoch nicht die Intensität von Wolves In The Throne Room oder Alcest erreichen.
Die Lieder bewegen sich allesamt überwiegend im Midtempo Bereich. Bei „A Dire Faith“ lässt sich auch ein Doom-Einschlag in Richtung My Dying Bride erkennen und in Ghost Light“ setzt das Trio auch einmal auf rasenden Black Metal.
Die Produktion ist für das Genre arttypisch gehalten, dass heißt, kalte Gitarrenlinien, ein steril hämmerndes Schlagzeug im Hintergrund und die Gesangsstimme, die als gleichwertiges Instrument in das Werk eingebettet wird, was auch zu einer sehr dichten Atmosphäre des Materials beiträgt.

Alles in allem ist „Lost“ eine gutes Debütalbum, welches wirkliches Zuhören und Zeit verlangt, um die teils komplexen Arrangements vollständig zu erfassen. Sobald sich das Album aber einmal geöffnet hat, erschließen sich für den geneigten Hörer immer wieder neue Details im Werk dieses Trios. Jedoch gibt es in diesem Genre mit beispielsweise Wolves In The Throne Room, den leider bereits wieder aufgelösten Amesouers, Alcest oder Livelover viele weitere Bands, die mit einer Mixtur aus Shoegaze und Black-Metal-Elementen momentan eine sehr große Konkurrenz. Aufgeschlossene Metalhörer und Kenner der genannten Gruppen können aber getrost auch einmal hier hineinhören und in die melancholisch, depressive Stimmung eintauchen. (ms)


anau_lost

Bewertung: 9/15 Punkte
Genre: Post Black Metal
Herkunft:
Niederlande
Label: ATMF
Veröffentlichungsdatum: 07.05.2010
Homepage:
www.MySpace.com/CrippledChildren2009

Tracklist

  1. To Set Sail To The Ends Of The Earth
  2. Tragedy Bleeds All Over The Lost
  3. A Dirt Faith
  4. In Moonlight Blood Is Black
  5. Ghost Light
  6. An Autumn For Crippled Children
  7. I Beg Thee Not To Spare Me
  8. Gaping Void Of Silence
  9. Never Shall Be Again


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*