Alice In Hell – „Creation Of The World

Verfasst am 19. August 2018 von Mathias Anthes (Kategorie: CD-Rezensionen) — 283 views

Manchmal lasse ich mir ja etwas zu viel Zeit mit einer Rezension, doch dass diese erst vier Jahre nach dem Erscheinen der Platte kommt, ist ausnahmsweise nicht meine Schuld! Alice In Hell haben sich 2011 in Tokio gegründet und bisher schon zwei Alben veröffentlicht, doch erst jetzt werden diese auch außerhalb Japans vertrieben.
Nach eigener Aussage gehören Bands wie Metallica, Megadeth und Motörhead zu ihren Einflüssen und das hört man auch oft raus; „Creation Of The World“ könnte aus Lemmy Feder stammen, „Mosh Of The Dead“ klingt stark nach Mustains Stil, „Cry For War“ hat klare Anspielungen auf Iron Maiden und „Time To Die“ hätte auch auf „Kill ’Em All“ sein können. Die auf der Homepage versprochene Originalität lässt sich zumindest erahnen; die Lieder klingen nicht wie Kopien der großen Vorbilder, sind aber gleichzeitig noch zu nah dran, um der Band Songwritingtalent attestieren zu können. Der Gesang ist das wahrscheinlich größte Problem, da er zu eintönig ist, das ließe sich aber leicht beheben. Ich hätte es stark gefunden, wenn die Texte auf Japanisch wären, damit wäre die Band wirklich ein Exot auf dem Thrash-Markt. Das ist allerdings nicht als Kritik gemeint, sondern nur als Wunsch (vielleicht gibt’s das ja mal als Bonusstück…). Die Produktion ist gut gelungen, sie hat Studio- statt Schuhkartonqualität, ist aber nicht klinisch steril.

Ich denke, über die noch vorhandenen kleinen Schwächen kann man bei einem Debüt hinwegsehen, doch bei „The Fall“ würde ich mir zumindest Ansätze eines eigenständigeren Stils wünschen. Kaufen kann man das Ding aber allemal! (ma)


Bewertung: 9/15 Punkte
Genre: Thrash Metal
Herkunft: Japan
Label: STF-Records
Veröffentlichungsdatum: 6.7.2018 (26.9.2014 in Japan)
Homepage: AliceInHell.com

Tracklist

  1. Alice In Hell
  2. Time To Die
  3. Rage 4 Gt
  4. Creation Of The World
  5. Mosh Of The Dead
  6. The Battle Of Ulster
  7. Cry For War
  8. Blood Fist


 

Tags: ,

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.