Diabulus In Musica – „Dirge For The Archons

Verfasst am 01. Dezember 2016 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 561 views

Kurz nach dem bärenstarken „The Holographic Principle“ von Epica kommen nun auch die spanischen Brüder und Schwestern im Geiste – Diabulus In Musica – mit einem neuen Album um die Ecke.

Irgendwie ein blöder Zeitpunkt, denn mit Hymnen wie „Universal Death Squad“ der Holländer/innen im Ohr, fällt schnell auf, dass die Südländer auf diesem Niveau nicht ganz mithalten können. So fehlen, trotz aller Qualität, die „Dirge For The Archons“ auszeichnet, immer die gewissen 10-15 %, die aus einem guten einen herausragenden Song machen. Der starke Opener „Earthly Illusions“ oder die gefühlvolle (Halb-)Ballade „Invisible“ kommen dem aber schon ganz schön nahe. Und auch Sängerin Zuberoa Aznárez setzt mit ihrer unaufdringlichen, warmen Stimme mehrfach Glanzpunkte.

Würde man das Album jetzt noch um die etwas schwächeren Tracks kürzen, dann wären auch noch mehr als 10 Punkte drin, die ich bereits dem Vorgänger „Argia“ spendiert habe. Für Fans von symphonischen (Female Fronted) Metal ist „Dirge For The Archons“ aber trotzdem eine lohnende Sache. (mk)


690_dim_rgb

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Symphonic Metal
Herkunft: Spanien
Label: Napalm Records
Veröffentlichungsdatum: 18.11.2016
Homepage: DiabulusInMusica.com

Tracklist

  1. Battle Of Atlantis
  2. Earthly Illusions
  3. Marble Embrace
  4. Invisible
  5. Crimson Gale
  6. Ring Around Dark Fairies‘ Carousel
  7. A Speck In The Universe
  8. Hinding From You
  9. The Voice Of Your Dreams
  10. The Hawk’s Lament
  11. Bane
  12. The River Of Loss
  13. Zauria


Hinterlasse eine Antwort

*