Hammerfall – „Built To Last

Verfasst am 24. November 2016 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 532 views

Mit Hammerfall befindet sich wohl eine der bekanntesten schwedischen Bands heute auf meinem Schreibtisch, welche viele Jahre die Speerspitze des schwedischen Power Metals angeführt haben. Nun sind sie mit ihrem neuestem Werk, ihr zehntes Album, „Built To Last“ zurück und wollen sich die Krone des schwedischen Schwermetalls zurückerobern.

Der Opener „Bring It!“ ist alleine schon vom Titel her eine Kampfansage! Steigt man hier direkt mit einem schnellen Midtemporiffing ein, welches später im Refrain durch einen Chorus eingeladen wird, welcher zum Mitsingen und Mitfeiern einlädt.  Soweit erst mal ein typischer Hammerfall-Song. Auch das darauffolgende „Hammer High“ lässt nichts anbrennen und vertraut auf altbewährte Power-Metal-Kunst, wobei man hier direkt mit einem Mitsingpart einsteigt. Auch hier findet man wieder diesen stetigen Wechsel zwischen Refrain, Riffing, Refrain, Riffing. Zwischendurch ist noch ein Solo eingebaut, aber auch wird auf Altbewährtes vertraut. Es dauert bis zum vierten Song „Dethrone And Defy“ bis ein wenig Tempo in die Sache reinkommt und der Song gefällt mir auf Anhieb richtig gut! Der Takt lädt zum Headbangen ein. Die Melodie ist abwechslungsreich und hält das ganze somit spannend. Danach verändert sich auch die Dynamik vom Album, nach diesem Song wird die Musik auch interessanter gestaltet. Alles hat ein bisschen mehr Tempo, bisschen mehr Dynamik, es ist alles ein wenig verspielter. Diese Veränderung bleibt bis zum Schluss beibehalten, bis der letzte Song „Second To None“ das Ganze hier und heute abschließt.

Fazit: Hammerfall lassen auf „Built To Last“ nichts anbrennen und bleiben sich selbst treu. Jedoch wird das Ganze dadurch ein wenig berechenbar, was schade ist. Tipp an die Band: Mehr Mut für Neues. Fans werden jedoch auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen und es mögen. (san)


hammerfall_built_to_last

Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Power/Heavy Metal
Herkunft: Schweden
Label: Napalm Records
Veröffentlichungsdatum: 04.11.2016
Homepage: www.Hammerfall.net

Tracklist

  1. Bring It!
  2. Hammer High
  3. The Sacred Vow
  4. Dethrone And Defy
  5. Twilight Princess
  6. Stormbreaker
  7. Built To Last
  8. The Star Of Home
  9. New Breed
  10. Second To None


Hinterlasse eine Antwort

*