Deadlock – „The Arsonist

Verfasst am 31. Juli 2013 von Mathias Anthes (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.289 views

Alles richtig gemacht

Auch wenn ich das letzte Album  „Bizarro World“ gemocht habe, hatte ich das Gefühl, dass Deadlock nochmal mächtig nachlegen könnten – was sie mit „The Arsonist“ eindrucksvoll getan haben.

Gnadenlos hämmert es von Anfang an mit „The Great Pretender“ aus den Lautsprechern, das, genau wie „Dead City Sleepers“ oder „As We Come Undone“, für mächtig Bewegung in den Mosh Pits der Republik sorgen wird. Gut gelungen ist das Bronski-Beat-Cover „Small Town Boy“, das mir – aller Nostalgie zum Trotze – besser gefällt als das Original. Auch „Hurt“ ist qualitativ hochwertig, doch stört die Ballade für mich den Hörfluss, als Schlussstück hätte sie einen noch größeren Eindruck hinterlassen. Das tatsächliche letzte Stück „My Pain“ ist überraschend poppig ausgefallen, wirkt aber trotzdem nicht deplatziert und macht fast genau so Laune wie die Metal-Brocken davor.
Es wird grundlegend viel hartes Material geboten, aber kein Stück verfährt sich in stumpfem Gebolze, sondern alle wissen durch intelligent gesetzte Akzente zu unterhalten.

Besonders gut gefällt mir die Produktion der Gitarren, deren präzise und messerscharfe Riffs sich wie ein Bastard von Meshuggah und Fear Factory ins Gedächtnis des Hörers schneiden. Auch Ex-Bassist John Gahlert muss gelobt werden, seine Growls klingen als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht und steht seinem Vorgänger in nichts nach.

Mich überrascht nicht, dass Deadlock erneut hochwertige Ware bieten, doch dass diese selbst das neue Amon-Amarth-Album schlägt, hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Wem das bereits in der Standardversion erstklassige Album nicht genug ist, kann für ein paar Euro mehr die limitierte Edition im Digipak erwerben, die mit zwei Remixen ausgestattet ist. (ma)


Deadlock-album-cover

Bewertung: 12/15 Punkte
Genre: Melodic Death Metal
Herkunft:
Deutschland
Label: Napalm Records
Veröffentlichungsdatum: 26.07.2013
Homepage:
www.Deadlock-Official.com

Tracklist

  1. The Great Pretender
  2. I’m Gone
  3. Dead City Sleepers
  4. The Arsonist
  5. Darkness Divine
  6. As We Come Undone
  7. Hurt
  8. The Final Storm
  9. Small Town Boy
  10. My Pain


 

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*