Mystic Prophecy – „Fireangel“

Verfasst am 08. Mai 2009 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.076 views

Und der Prophet sprach…

…„es wird hart“.

Schon der Opener „Across The Gates Of Hell“ zeigt die Richtung der neuen, sechsten Scheibe der griechisch/deutschen Band um den Frontmann Liapakis. Schnell und hart kommt der Feuerengel aus den Lautsprechern geflogen, wobei sich brachiale Gitarren mit Standard-Riffs abwechseln und sich zarte Melodien und Soli einflechten. Besonders die hohen Geschwindigkeiten, die einen förmlich niederblasen, bei Songs wie „We Kill You Die“ oder dem Titelstück „Fireangel“ machen gute Laune. Blendet man den teilweise etwas eintönigen Gesang des eigentlich starken Sängers Liapakis aus, könnte man die Songs eher von Bands wie Arch Enemy erwarten. Ergänzt werden die brachialen Wechselschläge der beiden Äxte durch tightes Schlagzeugspiel von Steve Dittrich. Auch der druckvolle Sound (vom Frontmann selbst produziert) sorgt dafür, dass der ganze Körper in Schwingung versetzt wird. Im Gesamten ist „Fireangel“ leider durch die Gesangslinien auf Dauer etwas eintönig, trotz der guten Gitarrenarbeit, aber wer sich damit arrangieren kann, erwartet ein Haufen Spaß mit den Propheten. (mat)

1_mysticprophecy_fireangel_cover1

Bewertung: 9/15 Punkte
Genre: Dark Heavy Power Metal
Herkunft: Deutschland/Griechenland
Label: Massacre Records
Veröffentlichungsdatum:
22.05.09
Homepage: www.MysticProphecy.net

Tracklist

  1. Across The Gates Of Hell
  2. Demons Blood
  3. We Kill You Die
  4. Father Save Me
  5. To The Devil I Pray
  6. Fireangel
  7. Fight Back The Light
  8. Death Under Control
  9. Revolution Evil
  10. Gods Of War
  11. Forever Betrayed

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*