Hopelezz – „Black Souls Arrive

Verfasst am 02. April 2012 von Fallen (Kategorie: CD-Rezensionen) — 2.345 views

Bauanleitung zur modernen schwedischen Metall-Musik-Kiste

Als erstes nehmen sie das Fundament aus melodischen und eingängigen Gitarrenläufen, die mit den Sieben-Saiter-Tief-Gitarren-Riffs fest verschweißt werden. Dabei sollten sie nicht zu langsam vorgehen und eine Schlagrate von mindestens 160 bpm anstreben. Haben sie dies erledigt, sorgen sie dafür, dass der dazugehörige Bass sich gut in die Gitarren-Riffs einschmiegt und auf keinen Fall zu deutlich zu sehen ist. Er soll nur für Stabilität sorgen. Dominant sind und bleiben die vornegenannten Gitarren.

Bis hierhin steht die Metall-Musik-Kiste schon sehr gut. Nun können sie sich an das Schlagwerk heranwagen. Dieses wird an die Gitarren genagelt, jedoch mit etwas Luft, um auch einmal aus dem Ruder laufen zu können. Doch Vorsicht! Das Schlagwerk muss immer Drang nach vorne zeigen, es bietet förmlich den Antrieb der Kiste.

Schließlich kommt der Anstrich des Gesangs. Achten sie stets darauf, dass dieser rau und hart wird. Die Stimmfarbe gibt der Musikkiste eine individuelle Note, die aber nicht zu krass von den vorherigen Modellen abweichen sollte.

Bei dieser speziellen vorliegenden Metallbox sollte noch der Thrash-Verschluss angetacktert werden, um sich ein kleines Bisschen von den ganz alten Modellen zu distanzieren.

Befolgen sie all diese Schritte, so gelangen sie zu einem soliden Modell, dass in echt mit Sicherheit ordentlich reinhämmert. Die entstehenden Melodien und Riffs sollten im Ohr bleiben und Spaß bereiten, jedoch ist und bleibt diese Metall-Musik-Kiste relativ Standard. Fetzt aber! (mat)


Bewertung: 10/15 Punkte
Genre: Melodic Death Metal
Herkunft:
Deutschland
Label: 7-Hard-Records
Veröffentlichungsdatum: 07.04.2012
Homepage:
www.Hopelezz.de

Tracklist

  1. Tragedy (Intro)
  2. Made of Stainless Steel
  3. Devils Ride
  4. Black Souls Arrive
  5. The New Delight
  6. Atheist
  7. Surrounded By Destruction
  8. Milk The Goat
  9. Monster Inside
  10. Eternal Night
  11. Contraspit
  12. What You Think About

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

*