Über uns

Verfasst am 11. Mai 2008 von winni (Kategorie: Aktuelles) — 10.040 views

Eine Erklärung erübrigt sich eigentlich — bei Metal-Aschaffenburg geht es um alles, was mit Metal zu tun hat. Organisiert und aufgezogen wurde diese Seite von einem kleinen Kreis von Metal-Fans aus Aschaffenburg und Umgebung, die neben ihrer Zuneigung zur Musik auch die Lust am Schreiben von Rezensionen und ähnlichem teilen.
Seit Mitte 2007 werden auf unserer Seite fleißig CDs, DVDs, Bücher, Konzerte und Festivals rezensiert, Interviews mit „Metal-relevanten“ Persönlichkeiten geführt und in unregelmäßigen Abständen Gewinnspiele veranstaltet. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine große Band, die seit 30 Jahren aktiv ist oder eine kleine Nachwuchsband handelt. Eben diese kleinen Bands sind es auch, die wir unterstützen möchten, da sie in den großen Printmedien keinerlei Beachtung fänden. Parallel hierzu betreiben wir ein Diskussionsforum auf Facebook für den geselligen Austausch zwischen Publikum und Musikern, wie auch untereinander.

Unserer Gemeinschaft ist jeder willkommen, der sich für die genannten und ähnliche Dinge begeistern kann (grundsätzlich besteht aber natürlich kein „Metalzwang“) — auch wer sich für unsere Art des Journalismus interessiert oder vielleicht gar Mitglied der Redaktion werden möchte, ist herzlich eingeladen, dort mal vorbeizuschauen oder sich direkt an uns zu wenden.

Die Redaktion

Name: Mathias Anthes (ma)
Geboren: Januar 1987
Herkunft: Langen (bei Frankfurt am Main)
Hört gerne: Death, Melodic Death, Göteborger Schule, Thrash, Hard Rock, Rock
Zuständig für: Medien- und Live-Rezensionen, Interviews
Anzutreffen im: Speak-Easy
Erstes Konzert: Marilyn Manson am 7.12.2003 in der Festhalle Frankfurt
Erstes Festival: Traffic Jam 2005


Name: Michael „Tim“ Klein (mk)
Herkunft: Aschaffenburg
Hört gerne: Opeth, Skyclad, Disillusion, Ayreon, Virgin Steele, Samael, Die Schweisser, The Gathering & Anneke Van Giersbergen, The Vision Bleak uvm.
Zuständig für: Medien- und Live-Rezensionen, Interviews & mehr
Anzutreffen im: Dead End, Colos-Saal, Kino
Erstes Konzert: Faith No More am 17.11.1992 in Aschaffenburg
Erstes Festival: Wacken 1997


Name: Alexander Wissel (aw)
Geboren: 1988
Herkunft: Goldbach
Hört gerne: Jegliche! Musik, die mich berührt.
Zuständig für: CD-Rezensionen
Anzutreffen im: Colos-Saal, Dead End, Sam’s
Erstes Konzert: Limp Bizkit in Frankfurt 2004
Erstes Festival: Bang Your Head 2005


Name: Matthias Klein (mat)
Herkunft: Feldkahl/Aschaffenburg
Hört gerne: Opeth, Ayreon, Hollenthon, Katatonia, Dark Tranquillity, Disillusion, Iced Earth Riverside und Into Eternity uvm.
Zuständig für: CD-Rezensionen und Live-Rezensionen, Interviews
Anzutreffen in: Colos-Saal, Dead End, Sam’s und in Würzburg
Erstes Konzert: Subway To Sally im Colos-Saal
Platz für mehr: Destroy What Destroys You!


Name: Manuel Stein (ms)
Herkunft: Kleinostheim
Hört gerne: Nine Inch Nails, Tom Waits, The Devil’s Blood, Converge, Secrets Of The Moon, Mogwai, Alcest
Zuständig für: CD-Rezensionen, Interviews
Anzutreffen im: Vor dem Computer
Erstes Konzert: Dream Theater 2005 in Saarbrücken


Name: Linda Klein-Bartel (lkb)
Herkunft: Aschaffenburg
Hört gerne: Opeth, Mastodon; Pothead, Cynic; The Ocean, Alcest, Klamm, Into Eternity, D-A-D
Zuständig für: CD-Rezensionen, Live-Rezensionen, Interviews, Memberscouting, Fotografien, Kalendermanagement
Anzutreffen im: Colos-Saal, turnusmäßig Dead End, Kino
Erstes Konzert: Irgendwas im Gladhouse (Cottbus), wahrscheinlich Lacrimosa
Erstes Festival: Woodstage 1998


Freie Mitarbeiter

Name: Sebastian Zeh (sz)
Herkunft: Großkrotzenburg
Hört gerne: Slipknot, Opeth, Testament, As I Lay Dying, Metallica, …
Zuständig für: Alles was anfällt
Anzutreffen im: Colos-Saal
Erstes Konzert: Weiß ich nicht mehr
Erstes Festival: Rock am Ring 2010 (absoluter Spätzünder was Festivals angeht)


Name: Matthias Staudt (mst)
Herkunft: Aschaffenburg
Hört gerne: DeathMetal, GrindCore, Progressiv Metal, HardCore, ThrashMetal, HeavyMetal
Zuständig für
: Fotografie
Anzutreffen im: Gully, Irish Pub
Erstes Konzert: Farmerboys 1996
Erstes Festival: Wacken 1998


Name: Sandro Stanek (san)
Herkunft: Glattbach
Hört gerne: Alles. Bands wie Sabaton, Opeth, Katatonia, Alcest, Kataklysm, Kreator, Dark Tranquillity, Agrypnie usw. liebe ich einfach
Anzutreffen im: Sam’s, Colos-Saal, Batschkapp
Erstes Konzert: Emil Bulls im Colos-Saal, November 2010
Erstes Festival: (damit hab ich recht spät angefangen) Summer Breeze 2012


Chris S. (ch)

Sebi H. (seb)

Julian Klotz (jk)

Daniel Pereira (dp)

Hinterlasse eine Antwort

*