Karmakanic – „In A Perfect World“

Verfasst am 15. Juli 2011 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 974 views

Perfekte Welt?

Hinter dem Namen Karmakanic verbirgt sich Jonas Reingold, seines Zeichens Bassist der Prog-Rocker The Flower Kings. Dieser geht mit seiner zweiten Spielwiese bereits in die vierte Runde.

Zusammen mit seinen Mitmusikern ist ihm mit „In A Perfect World“ ein leichtfüßiges und unbeschwertes Prog-Rock-Werk gelungen, das sowohl zarten 70er-Vibe als auch moderne Einflüsse miteinander verknüpft. Der Begriff Abwechslung wurde dabei ganz groß geschrieben, denn wo der knapp 15-minütige Opener „1969“ noch stark nach dem gewohnten Tätigkeitsfeld des Tieftöners klingt, entfernt er sich mit jeder Nummer weiter von diesem Sound. Bereits das nachfolgende „Turn It Up“ ist eine poppige, radiotaugliche Hymne, die auch zu Genesis‘ „We Can’t Dance“-Ära gepasst hätte. Das ruhige „The World Is Caving In“ begeistert zu Beginn mit dezentem Peter-Gabriel-/Pain-Of-Salvation-Flair und nimmt dann zunehmend Fahrt auf. Das anschließende, ziemlich schräge „Can’t Take It With You“ könnte glatt als Samba/Rumba-Crossover-Rock durchgehen.
Nach zwei weiteren, ebenso abwechslungsreichen Tracks beschließt das bluesige „When Fear Came To Town“ schließlich die musikalische Achterbahnfahrt durch ein solides, spaßiges Stück Progressive Rock, dem man die extreme stilistische Bandbreite und die Unberechenbarkeit wahlweise hoch anrechnen oder auch vorwerfen kann.

Prog-Fans werden mit „In A Perfect World“ aber bestens bedient! (mk)


Bewertung: 11/15 Punkte
Genre: Progressive Rock
Herkunft: Schweden
Label: InsideOut Music
Veröffentlichungsdatum: 25.07.2011
Homepage: www.ReingoldMusic.com

Tracklist

  1. 1969
  2. Turn It Up
  3. The World Is Caving In
  4. Can’t Take It With You
  5. There’s Nothing Wrong With The World
  6. Bite The Grit
  7. When Fear Came To Town


Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

*