Anthropia – „The Chain Reaction“

Verfasst am 02. Oktober 2009 von Michael Klein (Kategorie: CD-Rezensionen) — 1.188 views

Verlorene Seele

Frankreich ist (trotz einiger wirklich hervorragender Bands) nicht unbedingt ein großes Metal-Export-Land. Freunde der harten Kost dürfen sich jetzt auf ihrer Landkarte jedoch im südfranzösischen Nice ein weiteres Kreuz machen und dieses mit Anthropia beschriften.
The Chain Reaction“ nennt sich das äußerst ambitionierte Konzept-Zweitwerk über eine verlorene Seele, das stilistisch im symphonischen Power Metal angesiedelt ist, aber geschickt mit progressiven Elementen und elektronischen Sounds aufgepeppt wird. Bestes Beispiel hierfür ist das spannende „Take Me Home“, das konstant zwischen Dream Theater, Kamelot und Science Fiction pendelt. Genauso stark: das rockige, erneut sehr an Kamelot erinnernde „The Altar Of Trust“, zu dem sogar ein schickes Video gedreht wurde und das harte „Trinity (The New Consensus)“. „The Chain Reaction“ bleibt bis zum Schluss spannend, was neben den kreativen Songideen auch am gut eingeflochtenen, wechselnden Gesang von Sänger Hugues und Sängerin Nathalie liegt. Einziges Manko ist, dass durch die extreme Fülle an Ideen sich eben diese manchmal innerhalb eines Stückes verlieren, was einigen Stücken das Hitpotenzial nimmt. Trotzdem kaum zu glauben, dass die Band noch keinen Europäischen Vertrieb für ihr Album gefunden hat. Lange kann dies jedoch nicht mehr dauern. Bis es soweit ist, könnt ihr das Album unter www.Adarca.com/store kaufen. (mk)


anthropia

Bewertung: 9/15 Punkte
Genre: Progressive Power Metal
Herkunft: Frankreich
Label: Adarca Records
Veröffentlichungsdatum: 16.02.2009
Homepage: http://www.Anthropia.org/

Tracklist

  1. Incarnation (Prologue)
  2. A New Self
  3. Whipping Soul
  4. The Torn Off Wing Of The Butterfly
  5. Take Me Home
  6. The Night At The Opera
  7. The Altar Of Trust
  8. Those Days Are Always Rainy
  9. Trinity (The New Concensus)
  10. The Tree Of Life
  11. Breeze In The Leaves (Epilogue)


Tags: ,

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.